PDF-Download

Schulung Visual Analytics und Information Design Grundlagen (S1696)
4.5 von 5 Sternen
4 Kundenbewertungen

Die wirksamste und schnellste Art, Geschäftsdaten zu verstehen und verständlich zu machen, besteht darin, sie zu visualisieren. Nichts verleiht einer Botschaft mehr Ausdruckskraft und Prägnanz, als die Darstellung in visueller Form. Deshalb werden wichtige Daten in Geschäftsberichten immer visualisiert (als Diagramme oder Infografiken) dargestellt. 
Damit Visualisierungen erfolgreich sind, müssen sie sorgfältig entworfen und gestaltet werden. Dieser Prozess erstreckt sich von der Analyse und Filterung der Daten, über die Wahl des Diagrammtyps, bis hin zum Einsatz grafischer Elemente. 
Viele Berichtsautoren verfahren bei dem Entwurf von Diagrammen intuitiv, weil ihnen Grundlagenwissen zu Datenanalyse, menschlicher Wahrnehmung und Gestaltung fehlt. Dies birgt die Gefahr, dass Diagramme als Kommunikationsinstrument scheitern und schlimmstenfalls irreführende Aussagen und falsche Schlüsse kommuniziert werden. 
In dieser Schulung lernen Sie, welche Aspekte beim Entwurf von Diagrammen zu berücksichtigen sind und wie Sie Botschaften in Diagrammen gezielt unterbringen. Sie werden in praktischen Übungen aus Daten Aussagen ableiten und zielführend visualisieren. Dabei lernen Sie, die Fallstricke des Diagrammentwurfs zu meiden und üben die Prinzipien wirksamer Datenvisualisierung ein. 

Die Schulung "Visual Analytics und Information Design" beinhaltet folgende Themen: 
- Grundlagen der Informationsgestaltung 
- Grundlagen der Datenanalyse 
- Wahrnehmungspsychologie von Visualisierungen 
- Diagrammtypen und ihre Verwendung 
- Erfolgsregeln für aussagekräftige Berichtsgestaltung 

Offene Termine

03.08.-04.08.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
11.01.-12.01.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Im Verlauf der Schulung erwerben Sie folgende Techniken: 
- Belastbare Aussagen aus Daten ableiten 
- Diagramme zu gegebenen Fragestellungen und Aussagen entwerfen 
- Botschaften mit Diagrammen wirksam kommunizieren 
- Diagramme verständlich, einprägsam und ansprechend gestalten 

Wer sollte teilnehmen

Controller, BI-Entwickler und -Anwender, die quantitative Daten visualisieren oder kommunizieren 

Inhalt

  • Einführung 
    • Visual Analytics und Information Design 
    • Konzeptuelle Ebenen einer Visualisierung 
  • Daten 
    • Datengrundlage einer Visualisierung 
    • Statistische Grundlagen 
  • Wahrnehmung 
    • Wahrnehmungsaspekte von Visualisierungen 
    • Gesetze menschlicher Wahrnehmung 
    • Wirkung auf die Wahrnehmung erzielen 
  • Vorgehen 
    • Erfolgsregeln für die Berichtsgestaltung 
    • Der Entwurfsprozess 
    • Kommunizieren mit Visualisierungen 
  • Visualisierung von Daten und Aussagen  
    • Tabellarische Darstellungen 
    • Typologie der Diagramme 
    • Welches Diagramm für welche Fragestellung 
  • Gelungenes Information Design 
    • Beispiele und Gegenbeispiele 
    • Analyse und Dekomposition von Visualisierungen 
  • Visual Analytics 
    • Vorgehen 
    • Aussagen identifizieren 
  • Story Telling mit Visualisierungen 
    • Botschaften herausstellen 
    • Designregeln 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Andre W.

Sehr guter Service und sehr freundliches Personal

5/5
Bewertung von Michael H.

Top organisiert

4/5
Bewertung von Andre W.

Thema wurde gut und anschaulich vermittelt.

4/5
Bewertung von Michael H.

Gut durchdacht, gute Praxisbeispiele

Offene Termine

03.08.-04.08.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
11.01.-12.01.2018
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team einer Firma will geschlossen den Lehrgang Visual Analytics und Information Design Grundlagen besuchen

An dieser Stelle kann ein Firmen-Lehrgangssystem zum Gegenstand Visual Analytics und Information Design Grundlagen angebracht sein. Die Agenda des Lehrgangs kann hierbei zusammen mit den Trainern ausgebaut oder gekürzt werden.

Haben die Schulungsteilnehmer allerdings Routine in Visual Analytics und Information Design Grundlagen, sollte der Anfang nur gestreift werden. Eine Inhouse-Fortbildung macht sich bezahlt ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Visual Analytics und Information Design Grundlagen finden bisweilen im Umkreis von Bonn, Dresden, Bremen, Münster, Stuttgart, Nürnberg, Hamburg, Bielefeld, Leipzig, Dortmund, Bochum, Essen, Duisburg, München, Berlin, Hannover, Düsseldorf, Frankfurt, Wuppertal und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Visual Analytics und Information Design Grundlagen bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Vorgehen  Erfolgsregeln für die Berichtsgestaltung  | Der Entwurfsprozess 
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Wahrnehmung  Wahrnehmungsaspekte von Visualisierungen  | Visualisierung von Daten und Aussagen  Tabellarische Darstellungen 
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Typologie der Diagramme  | Daten  Datengrundlage einer Visualisierung 
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einführung  Visual Analytics und Information Design  | Welches Diagramm für welche Fragestellung 
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Visual Analytics  Vorgehen |Konzeptuelle Ebenen einer Visualisierung 
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Wirkung auf die Wahrnehmung erzielen  | Kommunizieren mit Visualisierungen 
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Gesetze menschlicher Wahrnehmung  | Story Telling mit Visualisierungen  Botschaften herausstellen 
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Designregeln  |Gelungenes Information Design  Beispiele und Gegenbeispiele 

Wenn alle Teilnehmer einheitlich damit einverstanden sind, kann die Visual Analytics und Information Design Grundlagen Schulung hinsichtlich "Statistische Grundlagen " gekürzt werden und dafür wird "Aussagen identifizieren " intensiver beprochen oder umgekehrt.

Welche Fortbildungen ergänzen Visual Analytics und Information Design Grundlagen?

Eine gute Basis findet sich in Web Intelligence - Grundlagen der Berichtserstellung mit

  • Berichte formatieren 
  • Arbeiten mit Formeln und Variablen 
  • Berichte gestalten mit dem Java Report Panel 
  • Vorstellung von WebIntelligence 

Empfehlenswert ist auch ein Kurs von „Grundlagen der Statistik und ihre Anwendung mit Excel “ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Box-Whisker-Plot
  • Vertrauensbereich, Konfidenzintervalle
  • statistische Skalen: nominal, ordinal, metrisch
  • (lineare) Regressionsanalyse

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „PowerPivot für Excel - Datenanalyse und Business Intelligence mit Microsoft Excel“ mit den Unterpunkten Import von Daten und Verwaltung von Beziehungen in PowerPivot für Excel Tabellen hinzufügen und Auswertungen und Berichte mit PowerPivot für Excel Erstellung und Anpassung von PowerPivot Tabellen passend.

Für Professionals eignet sich eine Oracle Data Warehouse Grundlagen Fortbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Fortgeschrittene Query Rewrite-Techniken
  • Partitionierung von Tabellen: Range, Hash, List und Composite Partitioning
  • Information Cubes und Dimensionen
  • Data Warehouse-Abfragen Der Oracle Query Optimizer
behandelt.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen