PDF-Download

Schulung Scrum Product Owner  (S1714)
5 von 5 Sternen
8 Kundenbewertungen

Scrum ist derzeit der vermutlich bekannteste Vertreter agiler Projektmanagementmethoden. Seinen Erfolg führt Scrum darauf zurück, dass es einen Ansatz in der Organisation und Durchführung von Projekten verfolgt, der sich stark von den traditionellen Vorgehensweisen unterscheidet. In Scrum ist das ständige Reagieren auf Änderungen und Hindernisse ein natürlicher Bestandteil.
Dieser Umstand führt dazu, dass immer mehr erfolgreiche Entscheider die hohe Attraktivität von Scrum als Projektmanagementmethode erkennen und es in ihren Unternehmen einführen.
Neben der ständigen Verbesserung der Prozesse setzt Scrum sehr stark auf ein mehrwert- und risikofokussiertes Produktmanagement. Mit Hilfe dieses Agilen Produktmanagements verspricht Scrum, das bestmögliche Produkt im Rahmen der Möglichkeiten eines Projektes liefern zu können. Eine wichtige Rolle zur Erreichung dieses Ziels nehmen der Product Owner und sein Verständnis von agilem Produktmanagement ein.

Offene Termine

10.08.-11.08.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
16.11.-17.11.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie beherrschen den praktischen Einsatz von Scrum als Product Owner. Nach dieser Schulung sind Sie in der Lage, als Product Owner in einem Projekt mit Scrum zu arbeiten. Die kennen die Aufgaben und Verantwortlichkeiten eines Product Owners und verstehen, wie Sie mit Agilen Produktmanagement in einem Projekt das bestmögliche Produkt anstreben können.

Wer sollte teilnehmen

Produktmanager oder Projektleiter, die in agilen Projekten die Rolle eines Product Owners erfolgreich besetzen möchten.

Inhalt

  • Die Werte hinter Scrum sowie die Grundlagen aller agilen Methoden 
  • Die Grundprinzipien, auf denen Scrum basiert
  • Die einzelnen Prozessschritte im Ablauf eines Projekts mit Scrum
  • Die Rollen, die in Scrum gelebt werden
  • Die Ideen hinter Agilen Produktmanagement
  • Die Arbeit mit Produktvision, Product Backlog und Releaseplanung
  • Die Priorisierung von Anforderungen 
  • Der Umgang mit Akzeptanzkriterien 
  • Ein tieferes Verständnis zum agilen Schätzen
  • Das Projektcontrolling in Scrum
  • Wie durch Scrum die höchstmögliche Zielerreichung garantiert wird
  • Der Umgang mit Risiken im Projekt
  • Das Einbinden der Stakeholder in das Projekt
  • Die Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam

Wenn Sie die Scrum-Zertifizierung über Scrum.org im Anschluss einer Schulung bei der GFU durchführen, erhalten Sie einen Prüfungsgutschein (PSM I, PSM II, PSPO I, PSPO II oder PSD) mit 20% Rabatt gegenüber dem Originalpreis.

Teilnehmerkommentare

Guter Überblick, gute Beiteiligung der Teilnehmer

Teilnehmer von "Deutsche Post IT-Services ... "

Sehr gut da sehr praxisnah. Sympathischer Dozent

Teilnehmer von "ITERGO Informationstechnologie ... Zentrale Rechnungsprüfung SAD2D"

Sehr anschaulich, sympathisch. Praxisnah

Teilnehmer von "SOENNECKEN eG "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 3, max. 12 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Silke D.

Rundum gelungen, Seminarinhalt, Trainer, Organisation, Bewirtung - alles top

5/5
Bewertung von Barbara W.

Die Qualität der Trainer ist hervorragend und die Konzepte zur Wissensvermittlung ideal in der Mischung von Theorie und Praxis. Inhalte werden je nach Teilnehmer auch angepasst. Verpflegung ist hervorragend und Räumlichkeiten sind gut. Die Ansprechpartner sind sehr freundlich und als persönliches Gimmik finde ich klasse, dass der Teilnehmername am persönlichen Parkplatz ausgewiesen ist.

5/5
Bewertung von Burkhart M.

Das Seminar wurde wie immer hervorragend organisiert, der Trainer konnte didaktisch und methodisch den Seminarinhalt sehr gut vermitteln und Umfeld und Ausstattung gewährleistet eine optimale Seminardurchführung.

5/5
Bewertung von Silke D.

sehr gute Schulung, guter Transfer in die Praxis möglich

5/5
Bewertung von Burkhart M.

Dieses Seminar ist uneingeschränkt zu empfehlen, Grundkenntnisse und erste Erfahrungen sollten vorhanden sein.

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr gut da sehr praxisnah. Sympathischer Dozent

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr anschaulich, sympathisch. Praxisnah

5/5
Anonyme Bewertung

Guter Überblick, gute Beiteiligung der Teilnehmer

Offene Termine

10.08.-11.08.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
16.11.-17.11.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will simultan das Seminar Scrum Product Owner  besuchen

Hier kann ein Firmen-Training zum Thema Scrum Product Owner  ratsam sein. Die Agenda des Lehrgangs kann dabei gemeinsam mit den Dozenten ergänzt oder reduziert werden.

Haben die Seminarbesucher allerdings Vorwissen in Scrum Product Owner , sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme rechnet sich bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Scrum Product Owner  finden bisweilen in Frankfurt, Berlin, Düsseldorf, Nürnberg, Leipzig, Essen, Münster, Wuppertal, Bremen, Bonn, Hannover, Hamburg, Stuttgart, Dresden, Bielefeld, München, Bochum, Dortmund, Duisburg und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Scrum Product Owner  bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Wie durch Scrum die höchstmögliche Zielerreichung garantiert wird | Ein tieferes Verständnis zum agilen Schätzen
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die einzelnen Prozessschritte im Ablauf eines Projekts mit Scrum | Die Werte hinter Scrum sowie die Grundlagen aller agilen Methoden 
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Rollen, die in Scrum gelebt werden | Die Arbeit mit Produktvision, Product Backlog und Releaseplanung
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Grundprinzipien, auf denen Scrum basiert | Die Priorisierung von Anforderungen 
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Zusammenarbeit mit dem Entwicklungsteam |Der Umgang mit Risiken im Projekt
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Das Einbinden der Stakeholder in das Projekt | Der Umgang mit Akzeptanzkriterien 
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Ideen hinter Agilen Produktmanagement | Das Projektcontrolling in Scrum
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: |

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die Scrum Product Owner  Schulung hinsichtlich "" am Rande gestreift werden und im Gegenzug wird "" intensiver thematisiert oder vice-versa.

Welche Fortbildungen passen zu Scrum Product Owner ?

Eine passende Erweiterung findet sich in Zeitmanagement kompakt mit

  • Delegieren und Nein klar sagen Verantwortung übernehmen und Verantwortung weitergeben
  • Die 25000$ Methode
  • Grundlagen effektiven Zeitmanagements Ohne Ziel kein Ergebnis
  • Schreibtischmanagement

Zu empfehlen ist auch ein Seminar von „Die neue DIN EN ISO 9001:2015“ mit der Behandlung von

  • Ihre nächsten Schritte im Revisionsprozess zur Anpassung ihres Managmentsystems
  • Dokumentierte Information: weniger kann besser sein als mehr
  • Zielsetzung der Revision 2015: Was ändert sich tatsächlich
  • Die neue Struktur der DIN ISO 9001: High Level Structure

Für Firmenschulungen ist das Thema „Agiles Requirements Engineering - Modernes Anforderungsmanagement mit SCRUM“ mit dem Unterrichtsstoff Was ist Requirments Engineering (RE)? und Die Produktvision - Projekte und Produkte initiieren prädestiniert.

Für Fortgeschrittene eignet sich eine Agile Vorgehensweise für Data Warehouse und BI-Projekte mit Scrum Weiterbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Einführung Scrum Der Scrum Prozess: Planung, Entwicklung, Review, Retrospektive
  • Optionale Themen Management mehrerer und verteilter Teams mit SCRUM
  • Scrum im DWH, BI und Big Data Umfeld Herausforderung für BI Projekte
  • Nutzen von Scrum
besprochen.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick