PDF-Download

Schulung Anforderungsmanagement in IT-Projekten (S581)
4.8 von 5 Sternen
22 Kundenbewertungen

In diesem Seminar erhalten Sie einen Überblick über Strategien, Methoden und Techniken des Anforderungsmanagements (AM). Sie erhalten Einblick in die Bedeutung des AM und erfahren, wie ein sinnvolles AM funktioniert und können so die Anforderungen effektiv in Ihren Projekten umsetzen.

Offene Termine

06.07.-07.07.2017
2 Tage | 1.850,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
05.10.-06.10.2017
2 Tage | 1.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.12.-15.12.2017
2 Tage | 1.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Jedes Projekt erfordert die Ermittlung und  Verwaltung von Anforderungen. Nur mit einer konkreten und umfassenden  Vorstellung dessen was gewünscht wird, kann dies im Projektverlauf auch  erstellt werden. Viele Projekte scheitern aufgrund von  unzulänglichem Anforderungsmanagement. Nach diesem Seminar wissen Sie,  welche Strategien, Methoden und Techniken es im Anforderungsmanagement  gibt. Sie können beurteilen, wie sinnvolles Anforderungsmanagement  funktioniert. Sie erhalten einen Überblick über die Werkzeuge, die Sie  verwenden können. Dabei werden verschiedene Ansätze von der  textbasierten Strukturierung (z.B. Schablonen nach Chris Rupp) über die  modellbasierte Strukturierung (z.B. szenariobasiertes Design nach Klaus  Pohl - Szenarioschablonen, UML und BPMN) bis hin zu agilen Verfahren  (z.B. Epics und UserStories) erarbeitet.

Wer sollte teilnehmen

Dieses Seminar richtet sich an Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter mit grundlegenden Kenntnissen in der Abwicklung von Projekten, die Anforderungsmanagement in ihren Projekten auf Basis methodischer Grundlagen einführen oder verbessern wollen.

Inhalt

  • Grundlagen
    • Begriff, Einordnung Software-Life-Cycle
    • Ermittlung, Erhebungstechniken (Kontext- und Stakeholder-Analyse, Interviews, Workshops etc.)
    • Notationen (Textbasiert -> Schablonen, Modellbasiert -> UML, BPMN, Agil -> User Stories)
  • Anforderungs-Analyse
    • Widersprüche und Vollständigkeit
    • Strukturierung
  • Anforderungs-Dokumentation
    • Beschreibungsvarianten für funktionale Anforderungen, Nichtfunktionale Anforderungen
    • Ergebnismuster/Templates
    • Anforderungsspezifikation(Textbasiert, Modellbasiert, Agil)
  • Anforderungs-Verifikation
    • Qualitätssicherung, Abstimmung mit den Anwendern (Textbasiert, Modellbasiert, Agil)
    • Reviews, "Quality-Gateway"
  • Anforderungen im Projektverlauf
    • Nachverfolgbarkeit, Zusammenhänge
    • Traceability - Matrix
  • Change-Management
    • Änderungen bei Anforderungen (Textbasiert, Modellbasiert, Agil)
    • Change-Requests - noch zeitgemäß

Teilnehmerkommentare

Man kann es nicht besser machen

Teilnehmer von "Dataport "

Sehr erfahrener Dozent mit großem Hintergrundwissen. Optimal

Teilnehmer von "HZD Hessische Zentrale für Datenverarbeitung "

Sehr gute Fachkenntnisse

Teilnehmer von "Cash Logistik Security AG "

Methoden- und Fachkompetenz waren auf einem sehr hohen Niveau. Super Seminar.

Teilnehmer von "Verband der PSD Banken e.V. "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 3, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

4/5
Bewertung von Ingrid G.

Eine sehr gute Planung, Räume und Versorgung mit freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeitern haben dem Seminar einen schönen Rahmen gegeben. Der Dozent hatte einen reichen Erfahrungsschatz und Tipps für den Praxiseinsatz. Einen Stern habe ich abgezogen, weil mir wichtige Teile in dem Seminar zu kurz gekommen sind oder gar nicht behandelt wurden.

4/5
Bewertung von Julien D.

Das Service war rundum gut gelungen und man konnte sich vollends auf das Seminar konzentrieren.

5/5
Bewertung von Andreas M.

Gute Dozenten und eine angenehme Athmosphäre

4/5
Bewertung von Hans G.

Sehr gute Schulungsorganisation. Man fühlt sich wohl und gut versorgt. Schulung steht im Mittelpunkt, aber auch das Umfeld ist wirklich gut.

4/5
Bewertung von Susanne B.

Mir hat das Seminar gut gefallen es war inhaltlich sehr interessant. Die Servicemitarbeiter von GFU waren sehr hilfsbereit.

5/5
Bewertung von Sina G.

Die Betreuung bei der GFU *** ist hervorragend. Von der Planung bis zum Shuttle-Service, der zwischen Bahnhof und Seminarstätte und Hotel pendelt.
Die Referenten sind praxiserfahren und gehen auf jeden Seminarteilnehmer ein. Beim Seminarangebot ist für jeden was dabei.

5/5
Bewertung von Sandra M.

Super Organisation, sehr schöne Räumlichkeiten und ein kompetenter Seminarleiter. Sehr empfehlenswert.

5/5
Bewertung von Christian N.

tolles Ambiente
gut ausgestattete Räume
professionelles Personal am Empfang

5/5
Bewertung von Regine H.

Die Seminar war sehr gut strukturiert und mit einem fachlich sehr kompetenten Dozenten versehen.
Die Atmosphäre war sehr angenehm und die Organisation und Versorgung bestens. Den Anbieter kann ich hochgradig empfehlen!

5/5
Bewertung von Wenjie D.

Trotz Absagen von andere Teilnehmer wurde den Kurs für mich allein stattgefunden.

Offene Termine

06.07.-07.07.2017
2 Tage | 1.850,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
05.10.-06.10.2017
2 Tage | 1.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.12.-15.12.2017
2 Tage | 1.930,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team einer Firma will geschlossen den Lehrgang Anforderungsmanagement in IT-Projekten reservieren

In dem Fall kann ein Inhouse-Seminar zur Thematik Anforderungsmanagement in IT-Projekten passend sein. Das Thema des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Dozenten erweitert oder abgespeckt werden.

Haben die Schulungsteilnehmer schon Sachkenntnis in Anforderungsmanagement in IT-Projekten, sollte der Anfang entfallen. Eine Inhouse-Fortbildung macht sich bezahlt bei mehr als 3 Seminarbesuchern. Die Inhouse-Seminare zum Thema Anforderungsmanagement in IT-Projekten finden gelegentlich in Wuppertal, Duisburg, Frankfurt, Düsseldorf, Leipzig, Münster, Hamburg, Bielefeld, Essen, Bremen, Berlin, Bonn, Bochum, Nürnberg, Dortmund, Stuttgart, Dresden, München, Hannover und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Anforderungsmanagement in IT-Projekten bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Anforderungen im Projektverlauf Nachverfolgbarkeit, Zusammenhänge | Anforderungs-Dokumentation Beschreibungsvarianten für funktionale Anforderungen, Nichtfunktionale Anforderungen
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Ergebnismuster/Templates | Anforderungs-Analyse Widersprüche und Vollständigkeit
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Strukturierung | Anforderungsspezifikation(Textbasiert, Modellbasiert, Agil)
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Grundlagen Begriff, Einordnung Software-Life-Cycle | Notationen (Textbasiert -> Schablonen, Modellbasiert -> UML, BPMN, Agil -> User Stories)
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Anforderungs-Verifikation Qualitätssicherung, Abstimmung mit den Anwendern (Textbasiert, Modellbasiert, Agil)|Traceability - Matrix
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Change-Requests - noch zeitgemäß | Change-Management Änderungen bei Anforderungen (Textbasiert, Modellbasiert, Agil)
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Reviews, "Quality-Gateway" | Ermittlung, Erhebungstechniken (Kontext- und Stakeholder-Analyse, Interviews, Workshops etc.)
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: |

Wenn alle Seminarbesucher damit einverstanden sind, kann die Anforderungsmanagement in IT-Projekten Schulung hinsichtlich "" gekürzt werden und als Kompensation wird "" ausfühlicher beprochen oder umgekehrt.

Welche Kurse ergänzen Anforderungsmanagement in IT-Projekten?

Eine passende Erweiterung findet sich in PRINCE2® Practitioner Intensiv Seminar  mit

  • Managen der Produktlieferung
  • Steuern einer Phase
  • Organisation
  • Abschließen eines Projekts

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „Kryptographie - Theorie und Anwendung (Sprachen: Java, Ruby, C/C++, C# und Python)“ mit der Behandlung von

  • TLS/SSL
  • PKCS7/CMS als Signaturformat
  • Unterschiede zur symmetrischen Verschlüsselung
  • Vertiefungsthemen Arten von Attacken und deren Abwehr

Für Firmenschulungen ist das Thema „Motivation im Projektmanagement“ mit den Unterpunkten Gruppenarbeiten und Feedback Lob oder Kritik: Welches Teammitglied braucht Lob, welches Kritik? geeignet.

Für Erfahrene Anwender eignet sich auch eine Scrum für Führungskräfte Schulung. In diesem Workshop werden vor allen Dingen

  • Die Grundprinzipien, auf denen Scrum basiert 
  • Wie Aufwände geschätzt werden 
  • Die einzelnen Prozessschritte im Ablauf eines Scrumprojekts 
  • Welche Instrumente es für das Projektcontrolling gibt 
besprochen.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen