PDF-Download

Schulung Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c (S1659)
5 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

Die Version 12c hat als Schwerpunkt die Einführung der Container-Managed Database gebracht, doch auch im Bereich SQL und PL/SQL haben viele Neuerungen und Verbesserungen Einzug gehalten. Der Kurs beschreibt diese Neuerungen und zeigt den Einsatz am praktischen Beispiel. Die Teilnehmer erwartet neben der Aufzählung und Erläuterung der Neuerungen auch eine Einordnung in bereits bestehende Technologien sowie die Bewertung aus Sicht des Performance-Tunings. Der Kurs setzt Kenntnisse in SQL und PL/SQL voraus, bei Bedarf wird jedoch auch der Hintergrund der einzelnen Funktionen beleuchtet, so dass die Teilenehmer ein realistisches Bild von den Einsatzmöglichkeiten erhalten.

Offene Termine

03.05.-05.05.2017
3 Tage | 1.630,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
25.09.-27.09.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.02.-16.02.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die Neuerungen der Version 12c und können die Erweiterungen für eigene Projekte nutzen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmer sollten Erfahrungen in Oracle SQL und / oder PL/SQL haben, denn die Neuerungen sind weniger revolutionär als vielmehr evolutionär, so dass die Grundlagen bekannt sein sollten. Spezielle Techniken werden jedoch auch im Zusammenhang mit bereits bestehenden Techniken erläutert.

Inhalt

  • Neuerungen in SQL
    • Änderungen an Oracle-Datentypen
    • IdentifyColumn und seine Optionen, Default-Spaltenwerte
    • ApplicationContinuity
    • Materialized View-Verbesserungen (synchronousrefresh)
    • Erweiterungen von Views: Klauseln VISIBLE und BEQUEATH
    • Änderungen im Rechtemanagement:
      • ON USER-Klausel
      • Rollen-Ausführungsrechte für PL/SQL-Programme
    • SQL-Verbesserungen
      • Pattern-Matching
      • TOP-N-Queries
      • Join-Optionen
      • LATERAL-Klausel
      • PL/SQL in SQL
      • Neue Funktionen: STANDARD_HASH, Erweiterungen zu SYS_CONTEXT
    • Invisible Columns
  • Neuerungen in PL/SQL
    • Rechteverwaltung
      • InvokersRightsFunctions und der Result Cache
      • Ausführung eines Packages mit Rollenrechten
      • Einschränkung der Ausführung über ACCESSIBLE BY
      • INHERIT [ANY] PRIVILEGES-Privileg
    • Neue Funktionen in PL/SQL
      • Neue oder geänderte Packages (z.B: dbms_redact, dbms_ilm etc.)
      • InquiryDirectives $$PLSQL_UNIT_OWNER/TYPE
    • Verbessserte Cursorverwaltung
      • FETCH FIRST-Klausel
      • DBMS_SQL-Funktion return_results
    • Peformanz-Optimierung
      • Rückblick: Native Compilation
      • Pragma UDF
      • PL/SQL in SQL-with-Klausel
  • Ausgemustertes
    • Packages und SQL-Anweisungen, die nicht mehr unterstützt werden

Teilnehmerkommentare

Sehr flexibel auf die Situation und Interressen aller Teilnehmer eingegangen und die Inhalte variert

Teilnehmer von "Sparkasse Aachen IDV - Anwendungsentwicklung (M 932)"

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr flexibel auf die Situation und Interressen aller Teilnehmer eingegangen und die Inhalte variert

Offene Termine

03.05.-05.05.2017
3 Tage | 1.630,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
25.09.-27.09.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
14.02.-16.02.2018
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will geschlossen die Schulung Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c besuchen

An dieser Stelle kann ein Inhouse-Seminar zur Augabenstellung Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c richtig sein. Das Thema des Seminars kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Fachdozenten weiterentwickelt oder komprimiert werden.

Haben die Seminarbesucher ohnehin Vorwissen in Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine kundenspezifische Fortbildung rentiert sich bei mindestens 3 Mitarbeitern. Die Firmen-Seminare zum Thema Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c finden gelegentlich im Umkreis von München, Leipzig, Hamburg, Berlin, Nürnberg, Münster, Dortmund, Stuttgart, Hannover, Dresden, Bremen, Bielefeld, Düsseldorf, Essen, Duisburg, Wuppertal, Bonn, Bochum, Frankfurt und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einschränkung der Ausführung über ACCESSIBLE BY | LATERAL-Klausel
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Neuerungen in PL/SQL RechteverwaltungInvokersRightsFunctions und der Result Cache | Ausführung eines Packages mit Rollenrechten
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: TOP-N-Queries | Neue Funktionen in PL/SQLNeue oder geänderte Packages (z.B: dbms_redact, dbms_ilm etc.)
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: DBMS_SQL-Funktion return_results | Join-Optionen
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: INHERIT [ANY] PRIVILEGES-Privileg|Peformanz-OptimierungRückblick: Native Compilation
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Ausgemustertes Packages und SQL-Anweisungen, die nicht mehr unterstützt werden | Erweiterungen von Views: Klauseln VISIBLE und BEQUEATH
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Neuerungen in SQL Änderungen an Oracle-Datentypen | ApplicationContinuity
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: PL/SQL in SQL|InquiryDirectives $$PLSQL_UNIT_OWNER/TYPE

Wenn alle Teilnehmer damit einverstanden sind, kann die Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c Schulung hinsichtlich "IdentifyColumn und seine Optionen, Default-Spaltenwerte" abgerundet werden und dafür wird "Verbessserte CursorverwaltungFETCH FIRST-Klausel" ausfühlicher beprochen oder umgekehrt.

Welche Thematiken erweitern Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c?

Eine gute Basis findet sich in MOC 21462: Verwalten von Microsoft SQL Server-Datenbanken mit

  • Wiederherstellen von Datenbanken
  • Implementieren von SQL Server Audit
  • Ablaufverfolgung SQL Server-Aktivität Ablaufverfolgung SQL Server-Workload-Aktivität
  • Arbeiten mit Point-in-Time-Recovery

Empfehlenswert ist auch ein Seminar von „Microsoft-SQL-Server 2016/2014/2012/2008R2 Analysis Service (OLAP) und Reporting“ mit der Behandlung von

  • Dimensionstabellen festlegen
  • Berechnende Elemente
  • Einen eigenen Cube erstellen und verwenden Datenquelle auswählen
  • Formatierung des Berichts in verschiedenen Formaten (PDF/HTML/JPG)

Für Firmenschulungen ist das Thema „SQL Server Hochverfügbarkeit mit AlwaysOn“ mit den Unterpunkten Alte und neue Funktionen in Windows Cluster 2012 und SQL Server 2012 und Dienst-Konten für Windows Cluster und SQL Server Allgemeines geeignet.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich auch eine Oracle Tuning für Datenbank-Administratoren Weiterbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Hints
  • RBO/CBO - Vergleich Aufgaben eines Optimizers
  • EXPLAIN und AUTOTRACE Kennenlernen von Oracle-Techniken zur Ausführungsplan-Analyse
  • Statistiken sammeln Statistiken für Objekte u/o Schemas ermitteln
geschult.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen