PDF-Download

Schulung Oracle 12c Installation und Administration (S1742)
5 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

Oracle gehört zu den Marktführern im RDBMS-Bereich. Im Juni 2013 wurde die Oracle Database 12c vorgestellt. Das "c" hinter der Versionsnummer steht für "Cloud“. Mit Multitenant bietet die Oracle Datenbank eine Lösung, die es IT-Abteilungen erlaubt, die Vorteile von Cloud optimal zu nutzen, darunter die gemeinsame Nutzung von Ressourcen, flexibles Management und niedrigere Kosten. Neben der Multi-Tenant Architektur, unterstützt Oracle Database 12c u.a. spaltenorientierte Speicherung und Unterstützung für JSON Dokumente.
Oracle Database 12c enthält außerdem über 500 neuen Funktionen, insbesondere um große Datenmengen, Sicherheit und Verfügbarkeit in Oracle Database noch besser zu verwalten. Lernen Sie in diesem Seminar alle wichtigen Themen um Oracle Database 12c erfolgreich zu installieren und administrieren.

Offene Termine

28.08.-01.09.2017
5 Tage | 2.550,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
11.12.-15.12.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Sie lernen die Grundlagen des Oracle-Systems kennen, können ein  Oracle-System installieren, einrichten und administrieren, grundlegend  sichern und ein Troubleshooting durchführen.

Wer sollte teilnehmen

Administratoren, Systembetreuer und Supportmitarbeiter mit allgemeinen Kenntnissen von Datenbanken, SQL und PL/SQL Grundkenntnisse.

Inhalt

  • Oracle Features und Architektur
  • Installation von Oracle unter Windows/LINUX/UNIX
  • Erstellung einer Instanz/Datenbank mit Hilfe des DBCA
  • Einsatz der Oracle Tools (SQL Plus, SQL Developer, Oracle Enterprise Manager,...)
  • Verwaltung einer Oracle Instanz mit SQL*Plus und dem Oracle Enterprise Manager
  • Aufbau und Inhalt der Alert- und Tracedateien
  • Konfiguration der Netzwerkumgebung und Anbindung der Clients
  • Datenstrukturen in der Datenbank (Segmente, Extents, Oracle Blöcke,...)
  • Einrichtung und Konfiguration von Tablespaces, Steuerdateien (Controlfile) und der Redo Logs
  • Funktion und Verwaltung der Undo Tablespaces
  • Vorstellung der Datenbank Objekte in der Oracle Datenbank
  • Datenänderungen, Transaktionen und Sperren
  • Durch Sperren bedingte Konflikte erkennen und auflösen
  • Verwaltung von Benutzersicherheit (Benutzererstellung, Rechte, Rollen, Profile)
  • Erstellung und Planung von System- und Objektberechtigungen
  • Funktion und Konfiguration des Auditing
  • Proaktive Verwaltung unter Verwendung des Automatic Workload Repository (AWR) und des Automatic Database Diagnostic Monitor (ADDM)
  • Übersicht Performance Überwachung und Tuning
  • Transfer von Daten (Import & Export, SQL*Loader, Data Pump)
  • Übersicht zur Durchführung und Planung von Backups
  • Backup einer Oracle Datenbank
  • Restore/Recovery einer Oracle Datenbank

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Dirk P.

Sehr netter zuvorkommender Service und sehr gute Bewirtung.
Es gibt nichts auszusetzen...
Weiter so!!!

Offene Termine

28.08.-01.09.2017
5 Tage | 2.550,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
11.12.-15.12.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will zeitgleich die Schulung Oracle 12c Installation und Administration besuchen

An dieser Stelle kann ein kundenspezifisches Seminar zur Thematik Oracle 12c Installation und Administration angebracht sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann dabei zusammen mit den Dozenten ausgebaut oder gekürzt werden.

Haben die Mitarbeiter ohnehin Vorkenntnisse in Oracle 12c Installation und Administration, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Weiterbildung rentiert sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Oracle 12c Installation und Administration finden bisweilen in Nürnberg, Duisburg, Münster, Düsseldorf, Wuppertal, Hamburg, Stuttgart, Bonn, Leipzig, Dortmund, Bremen, Frankfurt, Berlin, München, Dresden, Essen, Bochum, Bielefeld, Hannover und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Oracle 12c Installation und Administration bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Proaktive Verwaltung unter Verwendung des Automatic Workload Repository (AWR) und des Automatic Database Diagnostic Monitor (ADDM) | Restore/Recovery einer Oracle Datenbank
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Funktion und Konfiguration des Auditing | Durch Sperren bedingte Konflikte erkennen und auflösen
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Erstellung einer Instanz/Datenbank mit Hilfe des DBCA | Aufbau und Inhalt der Alert- und Tracedateien
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Installation von Oracle unter Windows/LINUX/UNIX | Oracle Features und Architektur
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Backup einer Oracle Datenbank|Übersicht Performance Überwachung und Tuning
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Funktion und Verwaltung der Undo Tablespaces | Einsatz der Oracle Tools (SQL Plus, SQL Developer, Oracle Enterprise Manager,...)
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Datenänderungen, Transaktionen und Sperren | Einrichtung und Konfiguration von Tablespaces, Steuerdateien (Controlfile) und der Redo Logs
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Transfer von Daten (Import & Export, SQL*Loader, Data Pump)|Datenstrukturen in der Datenbank (Segmente, Extents, Oracle Blöcke,...)

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die Oracle 12c Installation und Administration Schulung hinsichtlich "Verwaltung von Benutzersicherheit (Benutzererstellung, Rechte, Rollen, Profile)" abgerundet werden und als Kompensation wird "Verwaltung einer Oracle Instanz mit SQL*Plus und dem Oracle Enterprise Manager" intensiver beprochen oder umgekehrt.

Welche Thematiken ergänzen Oracle 12c Installation und Administration?

Eine passende Erweiterung findet sich in Oracle 11g: Performance Tuning für Administratoren mit

  • Optimierung den gemeinsamen Pool
  • Verwalten der Automatic Memory Management
  • Datenbank-Steuerelement und AWR
  • Datenstripesets und Spiegelung

Anzuraten ist auch ein Seminar von „Oracle SQL und PL/SQL-Neuerung in Version 12c“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Neue Funktionen: STANDARD_HASH, Erweiterungen zu SYS_CONTEXT
  • Join-Optionen
  • Ausführung eines Packages mit Rollenrechten
  • Neuerungen in SQL Änderungen an Oracle-Datentypen

Für Firmenschulungen ist das Thema „Oracle 11g: RAC and Grid Infrastructure Administration“ mit den Unterpunkten Architektur der Oracle Clusterware  und Erforderliche Schritte zum Erweitern eines Clusters passend.

Für Fortgeschrittene passt eine Oracle 11g: Programmieren mit PL/SQL Weiterbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • DML-Anweisungen in PL/SQL
  • Datentypen in SQL und PL/SQL
  • Generieren einer Ausgabe durch einen PL/SQL-Block
  • Erstellen und Aufrufen von Prozeduren und Funktionen
behandelt.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen