PDF-Download

Schulung Neuerungen in Apache 2.4 (S1949)

Apache 2.4 wurde erstmals im Februar 2012 veröffentlicht, und ist damit sicherlich nicht mehr brandneu.
Da aber der 2.2er-Zweig noch gepflegt wird, und auch Bestandteil einiger "langlebiger" Linux-Distributionen ist, stellt sich für manche erst nach Jahren die Frage nach einer Migration oder neuen Features.
Dieses Seminar gibt einen kompakten Überblick über die interessantesten Neuerungen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar kennen Sie die interessantesten neuen Features von Apache 2.4. Sie sind damit in der Lage, eine Migration von Version 2.2 auf 2.4 durchzuführen bzw. in neuen Projekten gewinnbringend neue Möglichkeiten einzusetzen.

Wer sollte teilnehmen

Anwender, Webmaster und Systemadministratoren, die Apache in Version 2.2 kennen und einen kompakten Überblick über die neuen Features in Version 2.4 benötigen.

Inhalt

  • Interessante Neuerungen in Apache 2.4: Ein Überblick
    • Multiprocessing-Module (MPMs)
    • Zugriffskontrolle mit Require, <RequireAll>, <RequireAny>
    • mod_access_compat für das alte "Order, Allow, Deny"
    • <If>, <ElseIf>, <Else> und Expressions
    • Fein-granuliertes Logging mit LogLevel
    • Kontrolle der erlaubten Direktiven in .htaccess-Files mit AllowOverrideList
    • NameVirtualHost: Nicht mehr nötig
    • Variablen/Defines
    • Parametrisierbare Konfigurationsteile mit mod_macro
    • Betrieb von PHP mit PHP-FPM und mod_proxy_fcgi
    • Was ist sonst noch beim Upgrade zu beachten?

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen