PDF-Download

Schulung Telefonie mit Asterisk (S999)
4.5 von 5 Sternen
2 Kundenbewertungen

Mit Asterisk verwandeln Sie einen ganz normalen Linux-Rechner in eine vollwertige Telefonanlage, die die drei Welten Analog-, ISDN- und VoIP-Telefonie universell verbindet und darüber hinaus noch viele weitere Funktionen bietet.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Diese Schulung vermittelt den Teilnehmern das Wissen rund um die Installation und Konfiguration von Asterisk-Systemen.

Wer sollte teilnehmen

Von Vorteil sind Linux Grundkenntnisse (siehe dazu Schulung Linux / Unix Einführung) und Bedienung eines konsolenbasierten Editors wie Vi(m) oder nano.

Inhalt

  • Asterisk in der Praxis
  • Installation und Konfiguration
  • Verschiedene fertige Asterisk-Linux-Distributionen
  • Codecs
  • SIP, H.323 und IAX: Erläuterung und Unterschiede
  • Bandbreite
  • ISDN und analoge Anschlüsse
  • Faxanbindung
  • Erstellung eines Dialplanes
  • Programmierung in der extensions.conf
  • Schleifen und Verzweigungen
  • Variablen/Reguläre Ausdrücke
  • Systemvariablen
  • Makros
  • Rechteverwaltung
  • Debugging und Logging der Asterisk Anlage
  • Einrichtung einer Voice-Mail-Box und automatische Benachrichtigung bzw. Zusendung der Voice-Mail
  • Konferenzschaltungen
  • Zeitsteuerung
  • Local-Channel/Pseudo-Channel
  • Interaktive Voice Response
  • Interne Asteriskdatenbank
  • Perl, PHP und MySQL in Asterisk
  • Anbindung an externe Telefonprovider
  • Case-Study: Eine Call-Center Telefonanlage

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

4/5
Anonyme Bewertung

Sehr gut auf einzelne Probleme eingegangen

5/5
Anonyme Bewertung

Super Typ!

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick