PDF-Download

Schulung Apache Webserver - Kompakt (S105)
5 von 5 Sternen
3 Kundenbewertungen

Mit rund 60% Marktanteil ist Apache der meistverbreitete Web-Server im Internet. Verfügbar für Linux, alle Unix-Derivate sowie für Netware, Mac OS X, OS/390, OS/2, BS2000 OSD, AmigaOS und Windows ist er die erste Wahl, wenn Sie einen leistungsfähigen, flexiblen und stabilen Web-Server suchen. Das Seminar macht Sie mit der Funktionsweise des Apache vertraut und zeigt die verschiedenen Möglichkeiten der Konfiguration.

Offene Termine

11.09.-13.09.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar haben Sie genug Wissen und Erfahrung, um die Leistungsfähigkeit und Flexibilität des derzeit stabilsten Webservers in Ihrem Unternehmen zu nutzen. Sie kennen die Modularität des Apache Webservers, können ihn konfigurieren, verwalten und an Ihre Bedürfnisse anpassen.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Administratoren und Webmaster, die Apache als Web-Server einsetzen wollen.

Inhalt

  • Einführung und Grundlagen
    • Was ist ein Webserver?
    • URIs und URLs
    • Das HTTP-Protokoll
    • Der Apache Webserver
    • Die Apache Group
  • Installation
    • Die verschiedenen Distributionen: Source und Binary
    • Installation unter Linux/UNIX
    • Installation unter Windows
    • Apache-Module
    • Updates
  • Konfiguration und Verwaltung
    • Starten und Stoppen des Servers
    • Logdateien
    • Konfigurationsdateien
    • Module
    • Dateitypen und -kodierung
    • Aliases und Redirects
    • Host- und netzwerkbasierte Zugriffskontrolle
    • Selbst definierte Fehlerdokumente
  • Dynamische Webseiten
    • Common Gateway Interface (CGI)
    • Server-Side Includes (SSI)
    • PHP
    • Perl und mod_perl
  • Fortgeschrittene Konfiguration und Verwaltung
    • Umgebungsvariablen
    • Auslagern von Konfigurationsteilen (.htaccess-Files)
    • Benutzer-Authentifizierung
    • Virtuelle Hosts
    • Logfiles: Formate und Rotation
    • Logfile-Analyse

Teilnehmerkommentare

flexibel, kompetent, auf Fragen eingegangen

Teilnehmer von "Landeshauptstadt Hannover - OE 18.5"

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Felicia H.

Sehr kleine Teilnehmergruppen, wodurch flexibel auf die Bedürfnisse der Teilnehmer eingegangen werden können.

5/5
Bewertung von Felicia H.

Apache Webserver werden bei uns täglich verwaltet. Es ist bei uns im Einsatz zum Hosten von Webseiten

5/5
Anonyme Bewertung

flexibel, kompetent, auf Fragen eingegangen

Offene Termine

11.09.-13.09.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe einer Firma will simultan den Kurs Apache Webserver - Kompakt besuchen

In dem Fall kann ein Firmen-Lehrgangssystem zum Thema Apache Webserver - Kompakt angebracht sein. Die Agenda der Schulung kann dabei in Abstimmung mit den Dozenten aufgestockt oder abgekürzt werden.

Haben die Seminarbesucher allerdings Praxis in Apache Webserver - Kompakt, sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine Inhouse-Fortbildung rechnet sich bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Apache Webserver - Kompakt finden manchmal in der Umgebung von Duisburg, Bonn, Bochum, Wuppertal, Berlin, Frankfurt, Leipzig, Dresden, Nürnberg, Bremen, Essen, Dortmund, Düsseldorf, Hannover, Bielefeld, München, Stuttgart, Hamburg, Münster und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Apache Webserver - Kompakt bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Konfigurationsdateien | Virtuelle Hosts
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Benutzer-Authentifizierung | Die Apache Group
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Updates | Apache-Module
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: PHP | URIs und URLs
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Server-Side Includes (SSI)|Logdateien
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Fortgeschrittene Konfiguration und Verwaltung Umgebungsvariablen | Der Apache Webserver
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Das HTTP-Protokoll | Installation Die verschiedenen Distributionen: Source und Binary
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Dateitypen und -kodierung|Selbst definierte Fehlerdokumente

Wenn alle Teilnehmer damit einverstanden sind, kann die Apache Webserver - Kompakt Schulung hinsichtlich "Auslagern von Konfigurationsteilen (.htaccess-Files)" abgerundet werden und als Kompensation wird "Module" intensiver behandelt oder vice-versa.

Welche Thematiken ergänzen Apache Webserver - Kompakt?

Eine passende Erweiterung bildet Apache Maven Grundlagen mit

  • Konfiguration Maven settings.xml für benutzerspezifische Einstellungen
  • SNAPSHOT und Release Versionen
  • Projektobjektmodell
  • Semantic Versioning

Erwägenswert ist auch eine Schulung von „LAMP Einführung: Betrieb von Apache, MySQL / MariaDB und PHP für Administratoren“ mit der Behandlung von

  • Wichtige Module/Funktionen
  • Erstellen und Verändern von Tabellen
  • Grundlegende Syntax, Typen, Variablen, Umgebungsvariablen, Konstanten, Ausdrücke, Operatoren, Kontrollstrukturen und Funktionen
  • Relationales DatenbankdesignGrundlagen, das 3-Ebenen-Modell

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „LAMP Komplett für Administratoren“ mit dem Unterrichtsstoff - tuning_primer und SSL-Integration, Zertifikate und PHP (Curl) prädestiniert.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich auch eine Apache Maven Aufbaukurs Weiterbildung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • UML-Klassendiagramme mit JavaDoc
  • Reporting  Crossreferenzen mit JXR
  • Dynamische Code-Analyse mit Cobertura oder JaCoCo
  • Reports für Qualitätssicherung Code-Metriken mit Checkstyle, Findbugs, PMD und JDepend
behandelt.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick