PDF-Download

Schulung Project 2007 Grundlagen (S927)
5 von 5 Sternen
3 Kundenbewertungen

Es existiert inzwischen schon MS-Project 2010, die entsprechende Schulung MS-Project 2010 Grundlagen vermittelt Ihnen die Kenntnisse dieser aktuelle Version.
MS-Project, das Projektplanungssystem für Windows, bietet leistungsfähige Werkzeuge, die die systematische Planung, problemlose Durchführung und professionelle Präsentation Ihrer Projekte vereinfachen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die Seminarteilnehmer können selbstständig einen Projektplan erstellen und bearbeiten. Sie können Ressourcen zuordnen und einfache Kosteninformationen eingeben. Sie kennen den Leistungsumfang, können unterschiedliche Informationen ausdrucken und Pläne formatieren.

Wer sollte teilnehmen

Projektleiter und Projektmitarbeiter, die im Umgang mit der Windows-Oberfläche routiniert sind und gute Grundkenntnisse in einer anderen Windows-Anwendung haben.

Inhalt

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Leistungsmerkmale von MS-Projekt
  • Umgang mit dem Projektberater
  • Strukturierte Erfassung des Projektes
    • Eingabe und nachträgliche Bearbeitung von Projektphasen,
    • Teilaufgaben, Arbeitspaketen und Vorgängen
    • Gliederung der Vorgänge
    • Beziehungen zwischen Vorgängen und Projektphasen
    • Die Auswirkungen unterschiedlicher Vorgangsverknüpfungen,
    • Zeitabstände und Termineinschränkungen
    • Testen von Auswirkungen durch optische Darstellung der Änderungen
    • Vorgänge auf dem kritischen Weg, wie entstehen Pufferzeiten, wie werden Puffer genutzt?
    • Die Analyse von Terminplankonflikten, Lösungsmöglichkeiten
    • Einsatz des Vorgangstreibers
    • Druck eines Projektstrukturplans
  • Projektmitarbeiter und andere Ressourcen
    • Erfassung von Ressourcen
    • Einplanung der Ressourcen
    • Wie beeinflusst der Ressourceneinsatz die Vorgangsdauer?
    • Die verschiedenen Arten der Vorgangssteuerung
    • Kombination mit oder ohne leistungsgesteuerte Terminplanung
    • Kalender
    • Ressourcenkalender, Projektkalender
    • Unterschiedliche Arbeitszeiten der Ressourcen
    • Definitionen für Arbeitswochen
  • Projektüberwachung und -steuerung
    • Der Basisplan
    • Eingabe von Arbeitsfortschritten
    • Ganze oder teilweise Fertigstellung, Überprüfung des Projektfortschritts
    • Durchführung von Änderungen
    • Soll-Ist-Vergleich
  • Filter-, Gruppier- und Sortierfunktionen
  • Projektpräsentation und Informationsweitergabe
    • Druckfunktionen von Ansichten
  • Verschiedene Ansichten: Wann wird welche eingesetzt?
    • Vorgangsansichten / Ressourcenansichten
    • Besonders: Gantt-Diagramm, Balkendiagramm: Einzelheiten,
    • Balkendiagramm: Überwachung, Ressource: Tabelle, Ressource: Einsatz
    • Kombination mit verschiedenen Tabellen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Markus H.

Sehr gut organisierte Schulung, Inhalttlich umfangreich aber nicht überfüllt. Verpflegung und Bewirtung sehr umfangreich.

5/5
Bewertung von Markus H.

Strukturierung und Ablaufplanung von Projekten, Verteilung von Aufgaben.
Leitenden Angestellten für Ressourcen und Kostenüberwachung

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr gut verständlich und praxisorientiert

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen