PDF-Download

Schulung Sicherheit in Netzwerken mit IEEE802.1X-2010  (S1512)

Netzwerksicherheit ist eine Thematik, mit der sich Administratoren ständig auseinandersetzen müssen. Neben Lösungen wie Firewall und IPS/IDS-Systemen spielen auch Aspekte in Layer2-Netzwerken (Wireless LAN/Wired LAN) eine zentrale Rolle bei der Bildung eines verteilten Sicherheitsmanagements. Hier setzt der IEEE802.1X-Standard an, der im Jahr 2010 überarbeitet wurde. Er ermöglicht einem Client einen authentifizierten portbasierten Netzzugang über einen Server (z.B. RADIUS/TACACS). Dieser kann u.a. über einen Switch oder AccessPoint erfolgen. 

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Dieser Workshop vermittelt die notwendigen theoretischen und praktischen Kenntnisse für den Einsatz von 802.1X-2010  im Umfeld von Access-Devices (Hersteller: Cisco, HP, u.a.) in Verbindung mit RADUS (Hersteller: Microsoft IAS/NPS, u.a.). 

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Mitarbeiter, die den Einsatz des 802.1X-Protokollstandards im Zusammenspiel mit Client, Switch und Server planen und notwendige Kenntnisse für die Konfigurierung der entsprechenden Dienste benötigen. 
Praxisnahes Wissen im Segment Netzwerke/Betriebssysteme werden vorausgesetzt.

Inhalt

  • Die Sicherheitsaspekte in Layer2-Netzwerken 
  • Die Funktionsweise von IEEE 802.1X-2010 
  • Das EAP (Extensible Authentication Protocol) für den Netzzugriff 
  • Der Supplicant (Client, z. B. Workstation) und dessen Konfiguration 
  • Der Authenticator (Switch, AccessPoint) und seine Konfigurationsoptionen 
  • Der Authentication Server (RADIUS) und die notwendigen Parameter 
  • Der praktischen LAB´s mit Supplicant, Authenticator und Server 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 3, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick