PDF-Download

Schulung Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade Komplett für Administratoren (S1624)
5 von 5 Sternen
3 Kundenbewertungen

Der Kurs vermittelt die grundlegende Architektur des neuen Microsoft SharePoint Server 2016 bzw. 2013. Besonderes Augenmerk wird auf die Integration mit Office 2016/2013/2010 gelegt. Administrative Kenntnisse in den bisherigen SharePoint-Versionen sind keine Teilnahmevoraussetzung. Das Seminar richtet sich an Betreiber von Single Server Installationen.
Der Workshop vermittelt die weiterführenden Architekturmerkmale des neuen Microsoft SharePoint Server 2016/2013. Das Seminar richtet sich an Betreiber großer und komplexer SharePoint Umgebungen.

Offene Termine

29.05.-02.06.2017
5 Tage | 2.550,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.11.-17.11.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar kennen die Teilnehmer die SharePoint 2016 und 2013 Architektur und können eine SharePoint 2016 sowie 2013 Single Server Farm Installation und Konfiguration vornehmen.
Sie kennen und beherrschen die erweiterten Funktionen des Microsoft Office SharePoint  Server 2016 und 2013.

Wer sollte teilnehmen

IT-Professionals und Office-Administratoren, die für die Administration von SharePoint Server 2016/2013 fundierte Grundlagen erlangen wollen und die SharePoint  Server 2016/2013 in verteilten Umgebungen einsetzen wollen oder die Features der Enterprise Edition nutzen wollen.

Inhalt

1. Tag auch separat buchbar Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade für Anwender

  • Websites -  Zusammenarbeiten in Teams
    • Erstellen einer Teamsite
    • Beispiele bei der Verwendung von Listen
    • Erstellung von Listen
    • Mit Ansichten arbeiten
    • Dokumentenbibliotheken (Word, Excel, PowerPoint, Infopath, Bilder, Sonstiges)
  • Bibliotheken - Freigegebene Dokumente bearbeiten
    • Versionskontrolle
    • Inhalte genehmigen
    • Inhalte ablehnen
    • Benachrichtigungen
    • Diskussionsrunden
    • Umfragen
    • Schnittstellen zu anderen Office-Anwendungen und Möglichkeiten der effizienten Nutzung (WebDAV)
  • Office Integration
    • Outook-Integration
    • Excel-Integration
    • Access-Integration
  • Offline Nutzung von SharePoint
    • Einführung in die Nutzung von SharePoint Workspace / SkyDrive
    • Download von SharePoint Daten
    • Ändern von SharePoint Daten Offline
    • Synchronisieren von SharePoint Daten
  • Webparts
    • Nutzung und Integration von Webparts

2.-3. Tag auch separat buchbar Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade für Integratoren

  • Neues bei der Konzeption von SharePoint Infrastrukturen
    • Wissensmanagement - Die SharePoint Idee
    • Dokumentenablage
    • SharePoint Struktur
    • SharePoint Architektur
  • Installation und Konfiguration
    • SharePoint Infrastruktur
    • SharePoint Grundinstallation
    • SharePoint Central Administration
  • Zusammenarbeiten und Veröffentlichen
    • SharePoint Sites
    • Gliederung einer SharePoint Site
    • Navigation
    • SharePoint Bibliotheken
    • SharePoint Listen
  • Content-Management
    • Datenklassifizieren mit Inhaltstypen
    • Office Integration
    • Besprechungsarbeitsbereich
    • Integration Outlook
    • Integration Excel
    • Integration Access
    • Metadaten
  • Data Visualization
  • SharePoint Lösungen
    • Datenintegration mit BCS
    • SharePoint Designer
    • SharePoint OOTB Workflows
    • SharePoint Designer Workflows

4.-5. Tag auch separat buchbar Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade für Administratoren

  • Vorstellung der SharePoint Server Produktwelt
    • Portal Dienste
    • Suche und Indizierung
    • Zusammenarbeit
    • Content Management
    • Forms Services
    • Performancepoint Services
    • Excel Services
    • Visio Services
    • Access Services
    • Managed Metadata Services
  • Neues und Unterschiede zu SharePoint Server 2010, 2013
    • Abgekündigte Funktionen
    • Neues (Exchange Team Mailboxen, Social Computing, eDiscovery, Application Model)
  • Installation einer Single Farmumgebung
  • Die Powershell integrierte SharePoint Verwaltungskonsole
  • Konfiguration einer Single Farmumgebung
    • Email Konfiguration
    • Verteilergruppen
    • Dienstkonten
    • Dateitypen
    • Zeitgeberauftragsdefinitionen und -administration
  • Sichern und Wiederherstellen
  • Konfiguration der Protokollierung und Berichterstattung
  • Verwalten von Webanwendungen
    • Erstellen (Authentifizierungsmechanismen)
    • Verwaltete Pfade definieren
    • Datenbanken verwalten
    • Suchdienste
    • Sicherheit verwalten
  • Aufbau eines Portals
    • Erstellen von Sitestrukturen
    • Erstellen von Navigationsstrukturen
    • Einstellen von zentralen Rechten über Webanwendungsbenutzerrichtlinien
  • Arbeiten mit SharePoint Objekten
    • Definition von Inhaltstypen
    • Definition von Sitetemplates, Listtemplates
    • Verwalten von Workflows
  • Arbeiten mit dem SharePoint Designer
    • Optische Anpassungen
    • Arbeiten mit Masterpages
    • Definition und Erstellen komplexerer Workflows
  • Einführung in die Service Applications Infrastruktur und Enterprise Features für komplexe Farmen
  • Einsatzszenarien vor dem Hintergrund von Lastverteilungs- bzw. Hostingszenarien (Mandantenfähigkeit)
    • Anwendungsproxygruppen definieren
    • Anwendungsproxygruppen Webanwendungen zuordnen
  • Vorstellung der Service Applications Infrastruktur und Enterprise Komponenten
    • SharePoint Suche
    • Benutzerprofil Services
    • Repository Services
    • Forms Services
    • Performancepoint Services
    • Excel Services
    • Visio Services
    • Access Services
    • Managed Metadata Services
    • Bussiness Connectivity Services
  • Konfiguration und Einsatz der Service Applications Komponenten
    • Aufbau der SharePoint Server Suche
    • Crawl
    • Index
    • Query
  • Excel Services
    • Excel Services-Einstellungen bearbeiten
    • Vertrauenswürdige Dateispeicherorte
    • Vertrauenswürdige Datenverbindungsbibliotheken
    • Sichere Datenprovider
    • Benutzerdefinierte Funktionsassemblys
  • Bussiness Connectivity Services
    • Anwendungsdefinition importieren
    • Anwendungen anzeigen
    • Externe Inhaltstypen definieren und anzeigen
    • Berechtigungen
  • Benutzerprofil Services
    • Benutzereigenschaften
    • Benutzerprofile Berechtigungen
    • Synchronisation
    • Organisationsverwaltung
    • My Site Konzepte
  • Konfiguration der Forms Services
    • Formularvorlagen verwalten
    • InfoPath Forms Services konfigurieren
    • Formularvorlage hochladen
    • Datenverbindungsdateien verwalten
    • Webdienstproxy verwalten
  • Installation und Konfiguration von Single Sign On (SSO)
  • Konfiguration der Inhaltsbereitstellung
  • Arbeiten mit Variationen für die Mehrsprachigkeit
  • Absicherung
    • Internet Information Services
    • Central Administration
    • SQL Server
    • Extranet und Internetszenarien

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Wolfgang F.

Sehr gute Organisation und Räumlichkeiten. Sehr guter Trainer.

5/5
Bewertung von Artur R.

Sehr gute Schulung, gut strukturiert und der Kurs war sehr gut aufgebaut.

5/5
Bewertung von Wolfgang F.

Guter Überblick über die Änderungen nud neuen Möglichkeiten von SharePoint 2013.

Offene Termine

29.05.-02.06.2017
5 Tage | 2.550,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
13.11.-17.11.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will geschlossen den Kurs Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade Komplett für Administratoren aufsuchen

In dem Fall kann ein Firmen-Training zur Thematik Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade Komplett für Administratoren sachdienlich sein. Das Thema der Schulung kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Trainern erweitert oder reduziert werden.

Haben die Schulungsteilnehmer schon Erfahrung in Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade Komplett für Administratoren, sollte die Einleitung entfallen. Eine Firmen-Fortbildung macht sich bezahlt ab drei Seminarteilnehmern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade Komplett für Administratoren finden bisweilen in der Umgebung von Dortmund, Berlin, Dresden, Duisburg, Bremen, Bielefeld, Münster, Hannover, Leipzig, Hamburg, Düsseldorf, Bochum, München, Essen, Bonn, Wuppertal, Nürnberg, Stuttgart, Frankfurt und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade Komplett für Administratoren bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Suchdienste | Dateitypen
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Konfiguration der Forms Services Formularvorlagen verwalten | Synchronisation
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Verwalten von Webanwendungen Erstellen (Authentifizierungsmechanismen) | Erstellung von Listen
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Benutzerprofile Berechtigungen | Datenbanken verwalten
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Inhalte ablehnen|Konfiguration der Protokollierung und Berichterstattung
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Bibliotheken - Freigegebene Dokumente bearbeiten Versionskontrolle | Navigation
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Datenverbindungsdateien verwalten | Dokumentenablage
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Excel-Integration|Benutzerdefinierte Funktionsassemblys

Wenn alle Teilnehmer zustimmen, kann die Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade Komplett für Administratoren Schulung hinsichtlich "Sichere Datenprovider" am Rande gestreift werden und im Gegenzug wird "Excel Services" ausfühlicher geschult oder umgekehrt.

Welche Thematiken passen zu Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade Komplett für Administratoren?

Eine erste Ergänzung bildet Word 2016/2013/2010/2007 Grundlagen mit

  • Hilfsmittel zur Texteingabe und -korrektur Bausteine: AutoTexte, Schnellbausteine etc. 
  • AutoKorrektur
  • Umgang mit dem Menüband
  • Die Leistungsmerkmale von Word 2016/2013/2010/2007 Einsatz- und Ausgabemöglichkeiten

Zu empfehlen ist auch eine Schulung von „PowerShell für Exchange-Administratoren“ mit der Behandlung von

  • Integration von Scripten in Monitoring / Operation Tools
  • Remoting,  Zeitgesteuerte Ausführung
  • Mailboxverwaltung Mailboxdatenbanken, Backup und Desaster Recovery
  • PowerShell bei Monitoring und Troubleshooting / MTA Zugriff auf Eventlogs und Log-Auswertung

Für Firmenschulungen ist das Thema „Microsoft Office SharePoint Server 2013 für Anwender“ mit dem Unterrichtsstoff Synchronisieren von SharePoint Daten und Diskussionsrunden geeignet.

Für Help-Desk-Mitarbeiter eignet sich auch eine VB.NET 2010/2008 Aufbau Schulung. In diesem Seminar werden vor allen Dingen

  • Platzierung von Assemblies im Global Assembly Cache
  • Mehr Sicherheit durch Kapselung
  • Entwicklung von Klassenbibliotheken Interner Aufbau einer Assembly für .NET
  • Benutzung von .NET-Assemblies
behandelt.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick