PDF-Download

Schulung MOC 20687: Configuring Windows 8 (S1763)

Das Seminar dient zur Vorbereitung auf das Examen: 70-687: Configuring Windows 8. Diese Prüfung ist Bestandteil der Qualifizierung zum Microsoft Certified Solutions Associate (MCSA): Windows 8. Diese Schulung vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse, um Windows 8 zu installieren, konfigurieren, upzugraden und zu lizenzieren.

Offene Termine

09.10.-13.10.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.02.-02.03.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Diese Schulung vermittelt den Teilnehmern Kenntnisse, um Windows 8 zu installieren, konfigurieren, upzugraden und zu lizenzieren.

Wer sollte teilnehmen

IT-Professionals, IT-Führungskräfte, Administratoren, Windows Administratoren mit Kenntnisse in der Windows Systemadministration, Kenntnisse in Netzwerktechnologien wie TCP/IP und DNS, Erfahrung im Umgang mit Active Directory Domain Services (AD DS), Kenntnisse von Bereitstellungs-, Packaging- und Imaging-Werkzeugen.

Inhalt

  • Installation von Windows 8
    • Einführung in Windows 8
    • Vorbereitungen für die Installation
    • Installation von Windows 8
    • Automatisierte Installation
    • Windows 8 aktivieren
  • Upgrade und Migration auf Windows 8
    • Upgrade
    • Migration
    • Migrieren von Nutzerdaten und Einstellungen
  • Verwalten von Festplatten und Treibern
    • Verwalten von Festplatten und Partitionen
    • Pflege von Festplatten und Partitionen
    • Arbeiten mit virtuellem Speicher
    • Installation und Konfiguration von Gerätetreibern
  • Konfiguration und Fehlerbehebung von Netzwerkverbindungen
    • Konfiguration von IPv4 und IPv6
    • Implementieren der Automatic IP Address Allocation
    • Implementieren von Namensauflösungen
    • Troubleshooting
  • WLAN implementieren
    • Überblick
    • Implementierung
  • Implementieren der Netzwerk-Sicherheit
    • Überblick über die Bedrohungen
    • Konfiguration der Windows Firewall
    • Netzwerk-Traffic sichern
    • Windows Defender konfigurieren
  • Konfiguration von File Access und Druckern auf Windows 8 Clients:
    • File Access
    • Shared Folders
    • Datenkomprimierung
    • Druckerverwaltung
    • Überblick über SkyDrive
  • Windows 8 Desktops schützen:
    • Authentifizierung und Authorisierung in Windows 8
    • Implementierung von Gruppen-Policies
    • Daten schützen mit EFS und BitLocker
    • Konfiguration der User Account Control
  • Anwendungen konfigurieren:
    • Installation und Konfiguration von Anwendungen
    • Verwalten von Apps aus dem Windows Store
    • Konfiguration des Internet Explorers
    • Konfigurieren von Anwendungseinschränkungen in Enterprise
  • Optimieren und Verwalten von Windows Server 8 Clients:
    • Performanceoptimierung
    • Zuverlässigkeit
    • Verwalten von Updates
  • Konfiguration von Mobile Computing und Remotezugriff:
    • Konfiguration und Geräteverwaltung
    • Konfiguration von VPN Zugriffen
    • Konfiguration von Remote Desktop und Remote Assistance
    • Überblick über DirectAccess
  • Hyper-V implementieren:
    • Überblick über Hyper-V
    • Virtuelle Maschinen erstellen
    • Verwalten von virtuellen Festplatten
    • Verwalten von Snapshots
  • Troubleshooting und Wiederherstellung von Windows 8:
    • Backups und Datenwiederherstellung in Windows 8
    • Recovery Optionen in Windows 8
  • Arbeiten mit Windows PowerShell:
    • Einführung in Windows PowerShell 3.0
    • Windows PowerShell Remoting
    • Arbeiten mit Windows PowerShell Cmdlets

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

09.10.-13.10.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.02.-02.03.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will zeitgleich das Seminar MOC 20687: Configuring Windows 8 reservieren

An dieser Stelle kann ein Firmen-Seminar zum Thema MOC 20687: Configuring Windows 8 angemessen sein. Das Thema der Schulung kann nebenbei bemerkt in Abstimmung mit den Fachdozenten weiterentwickelt oder abgerundet werden.

Haben die Mitarbeiter ohnehin Vorkenntnisse in MOC 20687: Configuring Windows 8, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine kundenspezifische Bildungsmaßnahme lohnt sich bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Seminare zum Thema MOC 20687: Configuring Windows 8 finden bisweilen in der Umgebung von Essen, Berlin, Leipzig, Frankfurt, Bielefeld, Nürnberg, Hamburg, Münster, München, Duisburg, Bonn, Stuttgart, Dresden, Hannover, Dortmund, Bochum, Bremen, Wuppertal, Düsseldorf und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu MOC 20687: Configuring Windows 8 bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Installation von Windows 8 | Verwalten von virtuellen Festplatten
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Implementieren der Netzwerk-Sicherheit Überblick über die Bedrohungen | Datenkomprimierung
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Überblick über DirectAccess | Zuverlässigkeit
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Verwalten von Festplatten und Treibern Verwalten von Festplatten und Partitionen | Konfiguration von File Access und Druckern auf Windows 8 Clients: File Access
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Arbeiten mit Windows PowerShell Cmdlets|Pflege von Festplatten und Partitionen
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Installation und Konfiguration von Gerätetreibern | Windows Defender konfigurieren
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Implementieren der Automatic IP Address Allocation | Optimieren und Verwalten von Windows Server 8 Clients: Performanceoptimierung
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: WLAN implementieren Überblick|Konfiguration der Windows Firewall

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich zustimmen, kann die MOC 20687: Configuring Windows 8 Schulung hinsichtlich "Konfiguration der User Account Control" abgerundet werden und als Kompensation wird "Konfiguration des Internet Explorers" ausfühlicher beprochen oder vice-versa.

Welche Kurse passen zu MOC 20687: Configuring Windows 8?

Eine gute Basis findet sich in Microsoft Surface mit Windows 10 für Anwender (Book oder Tablet) mit

  • Netzwerk und Internet: WLAN, Flugzeugmodus, VPN, ...
  • Das Wartungscenter
  • Personalisierung: Sperrbildschirms, Desktopmotiv, Farben, Designs, ...
  • Ihr Surface als Bildschirm für das Windows 10 Smartphones verwenden

Erwägenswert ist auch ein Seminar von „Windows Server 2008 R2 incl. Sp1 Administration für Einsteiger“ mit der Behandlung von

  • Verteiltes Dateisystem verwalten (DFS)
  • Überblick über die neuen Funktionen von Windows 2008 R2
  • Voraussetzungen
  • Softwareverteilung über Gruppenrichtlinien

Für Firmenschulungen ist das Thema „Windows 10 für Supportmitarbeiter“ mit den Unterpunkten Administration des Benutzerprofils und Benutzer und Gruppenverwaltung geeignet.

Für Fortgeschrittene passt eine SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster Weiterbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Einbinden von Integration Services, Reporting Services und Analysis Services in einen SQL Cluster 
  • Ausführen von SQL Server in einer geclusterten HyperV-Umgebung 
  • Sichern und Wiederherstellen einer Cluster-Konfiguration 
  • Erstellen von Cluster-Ressourcen (IP-Adresse, Namen, DFS etc.) 
besprochen.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen