PDF-Download

Schulung MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016 (S1815)

Dieses Seminar ist ein offizieller MOC-Kurs. Die Schulung zeigt den Teilnehmern die Neuerungen des SQL Servers 2016 im Vergleich zu den vorherigen SQL Server Versionen und dient der Wissensaktualisierung.

Offene Termine

29.05.-02.06.2017
5 Tage | 2.550,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.10.-13.10.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.02.-02.03.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In dieser Schulung erhalten die Teilnehmer das Wissen und die Kenntnisse zur Verwaltung und Nutzung des SQL Servers 2016. Hierbei stehen die neuen Verbesserungen und Funktionen des SQL Server 2016 im Vordergrund.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Datenbank-Administratoren und Entwickler mit guten DBA-Erfahrungen in einer der Vorgänger-Versionen von SQL Server. 

Inhalt

  • Einführung in SQLServer 2016
    • Übersicht über SQL Server 2016
    • SQL Server 2016 Editionen und Komponenten
    • Installieren von SQL Server 2016
    • Erweiterungen zu SQL Server Management Studio
  • Was ist neu in SQL Server-Datenbank-Entwicklung
    • Transact-SQL-Erweiterungen
    • Neue und verbesserte Transact-SQL-Funktionen
    • Erweiterungen der Geodaten-Unterstützung
    • Speichern und Abfragen von Dokumenten mit SQL Server 2016
  • In-Memory-Datenbank-Funktionen
    • Der Pufferpool Erweiterung
    • Columnstore Indizes
    • Speicher-optimierte Tabellen
  • Skripterstellung SQLServer 2016
    • Neue und verbesserte dynamische Verwaltungssichten
    • Mithilfe von PowerShell zum Verwalten von SQLServer
  • Implementieren der Sicherheit in Microsoft SQL Server 2016
    • Sicherheitsverbesserungen Management
    • Enthaltene Datenbanken
  • Hohe Verfügbarkeit und Data Recovery-Erweiterungen
  • Neue und verbesserte Features in SQL Server Integrationsservices
    • Mithilfe der CDC Steuerungsaufgabe für inkrementelle Datenladevorgänge
    • Bereitstellung und den Betrieb von SSIS-Paketen
  • Data Quality Service
    • Einführung in die Datenqualität
    • Data Quality Service verwenden, um Daten zu reinigen
    • Verwenden von Data Quality Service mit Daten übereinstimmen
  • Master Data Services
    • Einführung in Master Data Services
    • Implementierung eines Master Data Services-Modells
    • Verwenden des Master Data Services-Add-in für Excel
  • SQL Server 2016 Reporting Services
    • Reporting Services (Übersicht)
    • Reporting Services und Microsoft SharePoint Server
    • Einführung in Data Alerts
  • Implementieren eines Analysemodells Services tabellarische Daten
    • Einführung in Analysis Services Tabellendaten Modellprojekte
    • Erstellen eines tabellarischen Modells
    • Anhand eines Analysis Services tabellarische Daten im Unternehmen
  • Self-Service BI mit Microsoft Excel
    • PowerPivot für Excel
    • PowerPivot für SharePoint Server
    • Macht-Abfrage
    • Macht anzeigen
    • Kraft Karte
    • Gemeinsame Analyse mit Power BI für Office 365
  • Einführung in Lösungen für Cloud Computing
    • Überblick über Cloud Computing
    • Microsoft Azure Services für Daten
  • Microsoft Azure SQL-Datenbank
    • Einführung in Microsoft Azure SQL-Datenbank
    • Microsoft Azure SQL-Datenbank-Sicherheit
    • Implementieren und Verwalten von Datenbanken
  • SQLServer in Microsoft Azure virtuelle Maschinen
    • Einführung in Microsoft Azure virtuelle Maschinen
    • Microsoft Azure-VM-Konnektivität und Sicherheit
    • Erstellen von Datenbanken in Microsoft Azure VM
  • Implementierung von großen Datenlösungen
    • Einführung in die große Daten
    • Microsoft Azure HDInsight
    • HDInsight Ergebnisse in Excel verwenden
    • Abrufen von Daten aus dem Microsoft Azure-Marktplatz

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

29.05.-02.06.2017
5 Tage | 2.550,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.10.-13.10.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.02.-02.03.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will geschlossen das Seminar MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016 aufsuchen

In dem Fall kann ein Inhouse-Seminar zum Gegenstand MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016 richtig sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann dabei in Abstimmung mit den Fachdozenten aufgestockt oder abgerundet werden.

Haben die Schulungsteilnehmer ohnehin Vorwissen in MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine Inhouse-Weiterbildung rentiert sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016 finden gelegentlich in der Umgebung von Hannover, Dresden, Bonn, Bochum, Bielefeld, Duisburg, Düsseldorf, Stuttgart, Münster, Frankfurt, Dortmund, München, Leipzig, Hamburg, Wuppertal, Essen, Bremen, Nürnberg, Berlin und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016 bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Macht anzeigen | Erstellen von Datenbanken in Microsoft Azure VM
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Implementierung eines Master Data Services-Modells | SQL Server 2016 Editionen und Komponenten
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Verwenden von Data Quality Service mit Daten übereinstimmen | Speichern und Abfragen von Dokumenten mit SQL Server 2016
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Implementieren der Sicherheit in Microsoft SQL Server 2016 Sicherheitsverbesserungen Management | Microsoft Azure SQL-Datenbank Einführung in Microsoft Azure SQL-Datenbank
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Anhand eines Analysis Services tabellarische Daten im Unternehmen|Hohe Verfügbarkeit und Data Recovery-Erweiterungen AlwaysOn Hochverfügbarkeit
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Speicher-optimierte Tabellen | Installieren von SQL Server 2016
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Mithilfe von PowerShell zum Verwalten von SQLServer | Columnstore Indizes
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Erweiterungen der Datenrettung|Verwenden des Master Data Services-Add-in für Excel

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016 Schulung hinsichtlich "Microsoft Azure-VM-Konnektivität und Sicherheit" abgerundet werden und als Kompensation wird "Implementierung von großen Datenlösungen Einführung in die große Daten" intensiver thematisiert oder umgekehrt.

Welche Themen passen zu MOC 10986: Aktualisieren Sie Ihre SQL Server-Fähigkeiten zu Microsoft SQL Server 2016?

Eine passende Erweiterung bildet Microsoft Office SharePoint Server 2010 für Entwickler - Aufbau mit

  • Workflow Events
  • Content-Types
  • Sharepoint Designer Actions
  • Form-Services

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Microsoft System Center Configuration Manager (SCCM)“ mit der Behandlung von

  • Bereitstellen und Verwalten von Softwareupdates
  • Vorbereitungen für die Bereitstellung
  • Überblick über Microsoft System Center 2012 R2 Configuration Manager SCCM-Architektur
  • Bereitstellung von Windows Store Apps 

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „MOC 20741A / 20741B: Networking with Windows Server 2016“ mit den Kapiteln Verwaltung von IP Adressen durch IPAM und Konfiguration der Namensauflösung in DNS Zonen geeignet.

Für Fortgeschrittene passt eine Microsoft Office SharePoint 2016/2013 - Upgrade für Administratoren Weiterbildung. In diesem Kurs werden insbesondere

  • Vorstellung der Service Applications Infrastruktur und Enterprise Komponenten SharePoint Suche
  • My Site Konzepte
  • Konfiguration der Protokollierung und Berichterstattung
  • Sicherheit verwalten
behandelt.

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen