PDF-Download

Schulung App­-Entwicklung mit .NET/C# (iOS, Android, WindowsPhone 8) mit Xamarin (S1708)
5 von 5 Sternen
2 Kundenbewertungen

Mobile First - Cloud First...das sind nicht nur die Aussagen des neuen Microsoft Chefs und die gesamte Ausrichtung eines der (immer noch) großen Player des Marktes.
Auch in vielen anderen Bereichen merkt man den Siegeszug der mobilen Endgeräte. Dabei ist explizit nicht nur das private SmartPhone oder das Tablet auf dem heimischen Sofa gemeint. Auch der Business-Markt ist schon längst auf diesen Zug aufgesprungen.
Aber wir entwickelt man Apps für diesen Multi-Milliarden Dollar Markt ?
Wie bekommt man die unterschiedlichen Betriebssysteme (iOS, Android, Windows Phone) unter ein Dach, entwickelt „cross-platform“, ist aber dennoch sehr platform-spezifisch um dem Anwender ein gewohntes, aber an die benutze Plattform angepasstes, optimales Erlebnis zu bieten.
In diesem Seminar wird die Entwicklung von iOS, Android und Windows Phone Apps in einer einheitlichen Programmiersprache (C#) und mit einem einheitlichen Werkzeug-Kasten von Xamarin dargestellt. (IDE, Emulationen, GUI-Designer, plattformübergreifende Konzepte etc.)

Offene Termine

05.10.-06.10.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar geht es um die plattformübergreifende Entwicklung von mobile Apps für SmartPhones und Tablets für die Systeme Apple iOS, Android und Windows Phone 8.x.
Das besondere ist die Verwendung der einheitlichen Programmiersprache C#. Zum Einsatz kommt die Entwicklungs-Umgebung von Xamarin. Entwickelt wird unter Mac OS und Windows (VisualStudio). (statt Java/Eclipse und Objective-C/XCode)
Besonderer Augenmerk wird auf die plattformübergreifende, d.h. wiederverwendbare Umsetzung der Apps gelegt (PCLs, Xamarin.Forms etc.). Besonders wenn eine App für mehr als eine Plattform entwickelt werden soll.

Wer sollte teilnehmen

Entwickler mobiler Apps, die ursprünglich aus dem Microsoft C# / .NET Umfeld kommen. Erfahrung in der Entwicklung mobiler Apps ist nicht erforderlich, Kenntnisse im asynchronen Umfeld (async/await und andere Konzepte) sind sinnvoll.

Inhalt

  • Die Idee hinter Xamarin
  • Die Entwicklungs-Umgebung
    • Xamarin.iOS, Xamarin.Android
    • Xamarin Studio
    • Xamarin for VisualStudio
    • Emulatoren, Apple XCode
    • NuGet, Xamarin ComponentStore
    • Systemvoraussetzungen
  • Eine erste Android App mit C#
    • Android Designer
    • Verschiedene Geräte / Auflösungen
    • SDK Manager
    • Emulator Manager
    • GenyMotion Emulator
    • Deployment und Debuggen auf dem Device
    • Publishing der App im Google Play Store
  • Konzepte zur Source-Code Wiederverwendung
    • Portable Class Libraries (PCL)
    • File Linking
    • Xamarin.Forms (Übersicht)
      • Device.OnPlatform
      • DependencyService
      • MVVM / Binding
  • Eine erste iOS App mit C#
    • iOS Storyboard Designer
    • iPhone und iPad Emulator
    • Device Provisioning
    • Deployment und Debuggen auf dem Device
    • Publishing der App im Apple iTunes Store
  • Entwicklung von Apps unter VisualStudio 2012/2013
    • Build Host (Mac Abhängigkeit)
    • iOS Designer / Android Designer
    • Windows Phone 8.x Entwicklung mit Xamarin
  • Mobile Konzepte
    • Asynchron (Beispiel WCF Service Aufruf)
    • Android: ListViews und Adapter
    • Android: Activitiy-­Wechsel
    • iOS: TableViews
    • iOS: Google Maps Integration
  • Xamarin: Lizenzen und Kosten
    • Xamarin University und Zertifizierung

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetag 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Michael Z.

Perfekter Seminarleiter.

5/5
Bewertung von Michael Z.

Zukunftsorientiertes Produkt.

Offene Termine

05.10.-06.10.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will simultan die Schulung App­-Entwicklung mit .NET/C# (iOS, Android, WindowsPhone 8) mit Xamarin buchen

In dem Fall kann ein kundenspezifisches Training zum Gegenstand App­-Entwicklung mit .NET/C# (iOS, Android, WindowsPhone 8) mit Xamarin richtig sein. Das Thema des Lehrgangs kann hierbei in Abstimmung mit den Dozenten variiert oder verdichtet werden.

Haben die Mitarbeiter bereits Erfahrung in App­-Entwicklung mit .NET/C# (iOS, Android, WindowsPhone 8) mit Xamarin, sollte die Einleitung gekürzt werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme rechnet sich bei mindestens 3 Schulungsteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema App­-Entwicklung mit .NET/C# (iOS, Android, WindowsPhone 8) mit Xamarin finden manchmal in der Umgebung von Bielefeld, München, Berlin, Münster, Leipzig, Essen, Stuttgart, Bochum, Hannover, Nürnberg, Wuppertal, Frankfurt, Hamburg, Dresden, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Duisburg, Dortmund und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu App­-Entwicklung mit .NET/C# (iOS, Android, WindowsPhone 8) mit Xamarin bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Entwicklung von Apps unter VisualStudio 2012/2013 Build Host (Mac Abhängigkeit) | iOS: TableViews
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Windows Phone 8.x Entwicklung mit Xamarin | Xamarin for VisualStudio
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Eine erste iOS App mit C# iOS Storyboard Designer | NuGet, Xamarin ComponentStore
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: iOS Designer / Android Designer | Systemvoraussetzungen
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Publishing der App im Google Play Store|iPhone und iPad Emulator
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Idee hinter Xamarin | iOS: Google Maps Integration
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Xamarin: Lizenzen und Kosten Xamarin University und Zertifizierung | Deployment und Debuggen auf dem Device
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: File Linking|Android: Activitiy-­Wechsel

Wenn alle Seminarbesucher zustimmen, kann die App­-Entwicklung mit .NET/C# (iOS, Android, WindowsPhone 8) mit Xamarin Schulung hinsichtlich "Android: ListViews und Adapter" abgerundet werden und dafür wird "Emulator Manager" intensiver beprochen oder umgekehrt.

Welche Thematiken ergänzen App­-Entwicklung mit .NET/C# (iOS, Android, WindowsPhone 8) mit Xamarin?

Eine passende Erweiterung findet sich in ADO.NET mit

  • LINQ Syntax
  • Entity Framework Positionierung Entity Framework
  • Navigation Property
  • Lazy Loading

Anzuraten ist auch ein Seminar von „VB.NET Aufbau“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Erstellung von Klassen in der Praxis
  • Konstruktoren, Destruktoren
  • Benutzung von .NET-Assemblies
  • Mehr Sicherheit durch Kapselung

Für Firmenschulungen ist das Thema „VB.NET 2010/2008 Aufbau“ mit den Kapiteln Erstellung von Benutzersteuerelementen Was sind Benutzersteuerelemente? und Entwicklung von Klassenbibliotheken Interner Aufbau einer Assembly für .NET geeignet.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine VB.NET 2013/2012 Einführung Fortbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Einführung und Grundlagen von .NET Das Prinzip von .NET
  • Wichtige Steuerelemente und ihre Benutzung
  • Die Klassenbibliothek
  • Menüerstellung
behandelt.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick