PDF-Download

Schulung Red Hat Linux - Das Betriebssystem (S1405)
4.5 von 5 Sternen
2 Kundenbewertungen

Linux - vor allem Red Hat Enterprise Linux im Unternehmensumfeld - hat sich in den letzten Jahren immer mehr als lohnenswerte Alternative sowohl für den Server als auch für den Desktopeinsatz herauskristallisiert. Linux ist den Kinderschuhen entwachsen und bietet alle erdenklichen Softwareprodukte an. Desktopanwendungen und Serverdienste, wie Web-, Mail-, Datenserver oder LDAP stehen in großem Umfang zur Verfügung, und das meißt kostenlos als OpenSource. In dem vorliegenden Kurs bekommen Einsteiger einen Überblick über das Linux Red Hat Enterprise Betriebssystem, lernen den Umgang sowohl mit grafischen Tools als auch mit der Kommandozeile kennen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

5 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Der Kurs bietet den Teilnehmern einen praktischen Einstieg in das Betriebssystem Linux mit dem Red Hat Enterprise Linux. Nach dem Seminar sind die Teilnehmer in der Lage, ein Red Hat Linux zu installieren, finden sich sowohl in der grafischen Oberfläche sowie auf der Kommandozeile zurecht. Einfache, tägliche administrative Arbeiten können nach dem Kurs selbstständig durchgeführt werden.

Wer sollte teilnehmen

Die Teilnehmer benötigen für diesen Kurs keine Linux Erfahrung. Teilnehmen sollten alle, die einen Einstieg in Linux bekommen möchten und die wichtigsten Funktionen von Red Hat Enterprise Linux kennenlernen wollen. Der Kurs kann als Einstieg für weitere vertiefende Kurse dienen.

Inhalt

  • Überblick über das Linux Betriebssystem
    • Entstehungsgeschichte und Eigenschaften von Linux
    • Windows und Linux im Vergleich
    • Login Vorgang 
  • Grafische Desktop Environments
    • Einführung in GNOME und KDE
    • Konfiguration der Oberfläche
    • Weitere Windowsmanager im Überblick
  • Einführung in das Dateisystem von Linux
    • Aufbau des Dateisystems
    • Dateitypen
    • Regeln und Konventionen für Dateinamen
  • Dateiberechtigungen
    • Ändern von Dateiberechtigungen
    • umask - die Schablone für Dateiberechtigungen
  • Linux-Texteditoren
    • Überblick und Bedeutung von Texteditoren unter Linux
    • Der Standard-Editor Vi(m)
    • Emacs Einführung
  • Arbeiten mit der Linux Shell
    • Was sind Shell-Mechanismen?
    • Handhabung von Wildcards, Quoting, Pipes und Ausgabeumleitung
    • Navigieren im Hilfesystem
    • Shell-Variablen
    • Konfigurationsdateien wie .profile, .bashrc
  • Standard-UNIX-Tools
    • Einsatz von Filtern
    • Elementare Filter: grep, sort, cut, diff
    • Suchen nach Dateien mit find
    • Prozessprioritäten
  • Linux Dateisysteme und Partitionen im Überblick
    • Vorteile und Nachteile verschiedener Dateisysteme
    • Journaling
    • Anlegen und Konfiguration von Dateisystemen
    • Mounten
    • Dateisystemchecks und Reparaturen
    • Swapspaces erzeugen und einbinden
  • Netzwerkkonfiguration
    • Einrichtung eines Netzwerkes
    • Einstellungen für Routing, Proxy und Gateway
    • Host- und Domainname konfigurieren
    • Netzwerkeinrichtung mit dem NetworkManager
  • Benutzerverwaltung
    • Erstellung und Verwaltung von Benutzern über die Kommandozeile
    • Dateiberechtigungen für Gruppen und User
    • Disk Quotas einrichten
  • Remote Access und Systemrettung
    • Vor und Nachteile verschiedener Zugriffsvarianten
    • Secure Shell SSH

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

4/5
Anonyme Bewertung

Netter Dozent

5/5
Anonyme Bewertung

Dozent ging auf Fragen ein. Sehr freundlicher Umgang

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen