PDF-Download

Schulung LPI 201 - Linux-Netzwerk-Administration (S1354)
6 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

Das Internet ist aus der täglichen Arbeit des Linux-Admins nicht wegzudenken. Aufbauend auf den Inhalten des Kurses Linux-Administration 2 erweitert dieser Kurs die Kenntnisse über die Konfiguration und den Betrieb Linux-basierter Netze und die Integration von Linux-Rechnern in ein bestehendes lokales bzw. Weitverkehrsnetz. Dieses Seminar ist ein Baustein für die LPI-201-Zertifizierung und berücksichtigt u.a. folgende LPI-Lernziele: - 205.1 Grundlegene Netz-Konfiguration
- 205.2 Fortgeschrittene Netz-Konfiguration und Problembehebung
- 205.3 Problembehebung im Netz
- 205.4 Benutzer über Systemangelegenheiten benachrichtigen
- 207.1 Grundlegende DNS-Server-Konfiguration
- 207.2 DNS-Zonen erstellen und warten
- 207.3 Einen DNS-Server absichern

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

In dieser Schulung lernen die Teilnehmer, wie man Linux-Rechner für WLANs konfigurieren und mit leistungsfähigen Werkzeugen Fehlerquellen im Netz identifizieren und Probleme beheben kann. Ferner erhalten sie eine solide Grundlage in der Konfiguration und Verwaltung Linux-basierter DNS-Server und im Einsatz von virtuellen privaten Netzen auf der Basis von OpenVPN.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmer der Schulung LPI 102 - Linux-Administration Part 2 oder mit äquivalenten Vorkenntnisse bzw. Systemadministratoren, Administratoren, die die LPIC-2-Zertifizierung anstreben.

Inhalt

  • Linux-Clients im Netz
  • Fehlersuche im Netz
  • Netcat, tcpdump und wireshark
  • Linux und WLAN
  • DNS: Grundlagen
  • Aufbau eines DNS-Servers
  • DNS in der Praxis
  • DNS-Sicherheit
  • Virtuelle private Netze mit OpenVPN

Teilnehmerkommentare

Erwartungen wurden voll erfüllt

Teilnehmer von "Rechenzentrum Region Stuttgart ... "

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

6/5
Anonyme Bewertung

Erwartungen wurden voll erfüllt

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU