PDF-Download

Schulung LPI 101 - Linux-Administration Teil 1 (S1349)

Aufbauend auf dem Seminar "LPI 101 - Linux-Grundlagen für Anwender und Administratoren" gibt diese Schulung eine Einführung in die grundlegende Administration freier Linux-Systeme und deckt zusammen mit der Schulung "LPI 101 - Linux-Grundlagen für Anwender und Administratoren" den Stoff der LPI-Prüfung 101 ab und berücksichtigt u.a. folgende LPI-Lernziele: - 101.1 Hardware-Einstellungen ermitteln und konfigurieren
- 101.2 Das System starten
- 101.3 Runlevel wechseln und das System anhalten oder neu starten
- 102.1 Festplattenaufteilung planen
- 102.2 Einen Boot-Manager installieren
- 102.3 Shared Libraries verwalten
- 102.4 Debian-Paketverwaltung verwenden
- 102.5 RPM- und YUM-Paketverwaltung verwenden
- 103.5 Prozesse erzeugen, überwachen und beenden
- 103.6 Prozess-Ausführungsprioritäten ändern
- 104.1 Partitionen und Dateisysteme anlegen
- 104.2 Die Integrität von Dateisystemen sichern
- 104.3 Das Ein- und Aushängen von Dateisystemen steuern
- 104.4 Platten-Quotas verwalten
- 107.1 Benutzer- und Gruppenkonten und dazugehörige Systemdateien verwalten

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

4 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Neben der Planung und Installation von Linux-Systemen deckt diese Schulung die Verwaltung von Softwarepaketen ab und erklärt fortgeschrittene Themen wie den Umgang mit Prozessen, mit Dateisystemen, Platten-Quotas, USB und Benutzer- und Gruppenkonten. Die "Linux Schulungen" finden Sie bei dem vorangestelltem Link.

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmer der LPI 101 - Linux Schulung für Administratoren und Anwender oder mit äquivalenten Vorkenntnissen bzw. Systemadministratoren, Administratoren, die die LPIC-1-Zertifizierung anstreben.

Inhalt

  • Systemadministration
  • Benutzer- und Gruppenverwaltung
  • Der Bootlader
  • Systemstart und Systemstopp
  • Prozessverwaltung
  • Shared Libraries
  • Debian-Paketverwaltung
  • RPM- und YUM-Paketverwaltung
  • Hardware und Rechnerarchitektur
  • Partitionierung und Dateisysteme
  • Grafische Werkzeuge zur Systemadministration

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 4 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU