PDF-Download

Schulung JBoss AS 7 Administration Intensiv (S1631)
4.3 von 5 Sternen
3 Kundenbewertungen

JBoss 7.x ist ein Technologiestack für den Betrieb von Java-Enterprise-Applikationen der EE-Spezifikation 6. Allerdings bietet er, gegenüber seinen Vorgängerversionen JBoss 4.x/5.x/6.x, eine völlig neue hochmodulare Architektur und ein rundum überarbeitetes  Bedienkonzept. 
Dieses Seminar vermittelt insbesondere Administratoren und Java-Enterprise-Developern die Konzepte der neuen JBoss-Generation. Angefangen von der Bereitstellung über die Konfiguration per Admin-Interface bis hin zur Erstellung eines JBoss-Clusters werden alle  wichtigen Features besprochen. 

Offene Termine

31.07.-03.08.2017
4 Tage | 2.080,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
27.11.-30.11.2017
4 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar lernen Sie die Architektur, die Installation und die Konfiguration der verschiedenen technischen Elemente des Application Servers kennen. Sie wissen, wie der Server aufgesetzt wird und können sein Logging und seine Security konfigurieren. Sie können außerdem Anwendungen bereitstellen und behalten die wichtigsten Betriebsparameter im Blick. Darüber hinaus kennen Sie seine Clustering-Features und wissen diese einzusetzen.

Wer sollte teilnehmen

Systemadministratoren, die JBoss AS 7.x im produktiven Umfeld betreuen, sowie Web- oder  EJB-Programmierer, die Java Enterprise Software entwickeln und JBoss als  Produktiv- oder Testumgebung einsetzen. Vorwissen zu Java oder den  JBoss-Versionen 4/5/6 ist zwar vorteilhaft, aber keinesfalls zwingend  erforderlich. 

Inhalt

  • Java Enterprise Edition 6/7 im Überblick
  • Historie, Besonderheiten, Dokumentation, Installation
  • Server-Logging und Deployment-Logging
  • Typische Administrationsaufgaben
  • Server-Architektur
  • Admin-Interfaces des Servers im Vergleich
  • Server-Spezialitäten
  • Server-Security
  • Server-Monitoring
  • Ressourcen und Verzeichnisdienst
  • Deployments und Libraries
  • Application-Security
  • Clustering Basics
  • Clustering-Features und Clustering-Architekturen
  • Tuning-Ansätze
  • Fortgeschrittenes Logging
  • Fortgeschrittenes Monitoring
  • Fortgeschrittene Security

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Christian S.

Hervorragend wie gewohnt. Ich bin immer wieder froh wenn ich bei meinem Arbeitgeber eine GfU Schulung durchbekomme.

4/5
Bewertung von Ersan E.

Gut organisiert. Nettes und bemühtes Personal. Alles in allem GUT!

4/5
Bewertung von Ersan E.

Das Produkt verwende ich für eine Anwendung.
Es ist empfehlenswert für Neueinsteiger.

Offene Termine

31.07.-03.08.2017
4 Tage | 2.080,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
27.11.-30.11.2017
4 Tage | 2.170,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will simultan den Lehrgang JBoss AS 7 Administration Intensiv buchen

An dieser Stelle kann ein Firmen-Training zum Thema JBoss AS 7 Administration Intensiv sachdienlich sein. Der Inhalt des Lehrgangs kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Fachdozenten aufgestockt oder gekürzt werden.

Haben die Mitarbeiter schon Sachkenntnis in JBoss AS 7 Administration Intensiv, sollte die Einleitung nur gestreift werden. Eine kundenspezifische Weiterbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarteilnehmern. Die Firmen-Seminare zum Thema JBoss AS 7 Administration Intensiv finden sporadisch in der Nähe von Leipzig, Bremen, Dresden, Dortmund, Wuppertal, Bochum, Stuttgart, München, Düsseldorf, Essen, Hannover, Duisburg, Nürnberg, Berlin, Frankfurt, Münster, Hamburg, Bielefeld, Bonn und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu JBoss AS 7 Administration Intensiv bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Tuning-Ansätze | Java Enterprise Edition 6/7 im Überblick
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Ressourcen und Verzeichnisdienst | Historie, Besonderheiten, Dokumentation, Installation
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Server-Monitoring | Admin-Interfaces des Servers im Vergleich
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Server-Architektur | Fortgeschrittene Security
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Deployments und Libraries|Fortgeschrittenes Logging
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Server-Logging und Deployment-Logging | Fortgeschrittenes Monitoring
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Server-Security | Clustering Basics
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Application-Security|Clustering-Features und Clustering-Architekturen

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich zustimmen, kann die JBoss AS 7 Administration Intensiv Schulung hinsichtlich "Typische Administrationsaufgaben" abgerundet werden und als Kompensation wird "Server-Spezialitäten" ausfühlicher thematisiert oder vice-versa.

Welche Thematiken passen zu JBoss AS 7 Administration Intensiv?

Eine erste Ergänzung bildet Google Web Toolkit (GWT) Einführung: Grundlagen für Java-Enwickler mit

  • Das HTTP-Request Objekt
  • Tools und Debugging von GWT Applikationen
  • JavaScript Native Interface JSNI Mix von eigenem JavaScript in GWT
  • Implementieren als Servlet

Empfehlenswert ist auch eine Schulung von „Java-Grundlagen Client (Desktop-Applikationen mit JavaFX 8)“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Übersicht über die Standard-Klassenbibliotheken von Java, u. a. Zeichenketten-(String-)Funktionen, reguläre Ausdrücke
  • Überblick über weiterführende Themen  Weitere Informationsquellen
  • Typumwandlung
  • Klassen und Objekte

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Test Driven Development mit Java - Der Einstieg“ mit dem Unterrichtsgegenstand Der Einsatz von Code Quality Strategien und Die Auswirkung von TDD auf die Codequalität passend.

Für Erfahrene Anwender passt eine Java 5/6/7/8 für Umsteiger Fortbildung. In diesem Workshop werden insbesondere

  • Binäre Literale und neue Konstanten-Syntaxen
  • Eigene MBeans zur Laufzeitkonfiguration einer Anwendung
  • Multi-Catch und Re-Throwing
  • Konsequenzen des Type Erasures
behandelt.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick