PDF-Download

Schulung Java-Grundlagen für Sprachumsteiger (S1925)

Java ist eine objektorientierte Programmiersprache. Dieser Kurs setzt Kenntnisse der Objektorientierten Konzepte voraus. Sie erkennen in der Schulung, wie Klassen, Methoden und Vererbung in Java genutzt werden.  Auf dieser Basis lernen Sie die grundlegenden Java Sprach Features -  natürlich jeweils mit praktischen Beispielen. Java 8 hat wichtige  Verbesserungen z.B. bei Collections und der Datumverarbeitung gebracht. Sie erhalten einen umfassenden Überblick über Java 8 und die Vorteile zu den Vorversionen. In umfangreichen praktischen Übungen entwickeln Sie Anwendungen mit Hilfe der Java-Klassen-Bibliotheken und erlernen die fundamentalen Konzepte dahinter. Ein Ausblick auf Java EE Konzepte zeigt  Ihnen Möglichkeiten, die Programmierplattform Java noch professioneller einzusetzen. 

Offene Termine

11.09.-14.09.2017
4 Tage | 2.320,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
18.12.-21.12.2017
4 Tage | 2.320,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Seminar kennen Sie die Eigenschaften der Java-Plattform und haben mit einer Java-Entwicklungsumgebung erste eigene Programme erstellt. Dabei nutzen Sie wichtige Java Spracheigenschaften wie Exception Handling, Generics, Enumerations, Annotations und auch die neuen Lambda-Expressions. Sie verwenden die Java-Standard-Bibliothek und werfen einen Blick auf weiterführende Themen, darunter JavaDoc und auch JavaEE.

Wer sollte teilnehmen

Der Kurs wendet sich an Software-Entwickler, die bereits eine andere objektorientierten Sprache wie C++, C#, VB.net eingesetzt haben und grundlegende Kenntnisse der Programmierung besitzen.

Inhalt

  • Eigenschaften der Plattform Java
    • Grundlegende Sprachkonstrukte
    • Objektorientierte Konzepte
  • Entwicklungswerkzeuge
    • Java SDK und integrierte Entwicklungsumgebungen wie Eclipse oder NetBeans
    • Paketierung von Anwendungen und Bibliotheken (Jar-Files)
  • Wichtige Sprach-Features
    • Fehlerbehandlung (Exception Handling)
    • Parametrisierbare Datentypen (Generics)
    • Aufzählungstypen (Enumerations)
    • Metadaten (Annotations)
    • Grundlagen funktionaler Programmierung mit Lambda-Ausdrücken
  • Java-Standard-Bibliotheken
    • Collections
    • Datum und Zeit
    • Überblick über die Dateiverarbeitung und die DB-Nutzung mit JDBC
  • Weiterführende Themen
    • Programmdokumentation mit JavaDoc
    • Ausblick auf Java EE u. a. mit Java Persistence, CDI, Enterprise JavaBeans, JavaServer Faces

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 4 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

11.09.-14.09.2017
4 Tage | 2.320,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
18.12.-21.12.2017
4 Tage | 2.320,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will zusammen die Schulung Java-Grundlagen für Sprachumsteiger besuchen

Dann kann ein Firmen-Training zur Thematik Java-Grundlagen für Sprachumsteiger angebracht sein. Der Inhalt der Schulung kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Fachdozenten ausgebaut oder abgerundet werden.

Haben die Mitarbeiter allerdings Vorkenntnisse in Java-Grundlagen für Sprachumsteiger, sollte die Einleitung entfallen. Eine kundenspezifische Bildungsmaßnahme rentiert sich ab drei Seminarteilnehmern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema Java-Grundlagen für Sprachumsteiger finden sporadisch im Umkreis von Hamburg, Leipzig, Nürnberg, Bochum, Bremen, Münster, Berlin, Düsseldorf, München, Bielefeld, Stuttgart, Wuppertal, Frankfurt, Essen, Dresden, Dortmund, Duisburg, Hannover, Bonn und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Java-Grundlagen für Sprachumsteiger bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Paketierung von Anwendungen und Bibliotheken (Jar-Files) | Datum und Zeit
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Überblick über die Dateiverarbeitung und die DB-Nutzung mit JDBC | Java-Standard-Bibliotheken Collections
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Metadaten (Annotations) | Wichtige Sprach-Features Fehlerbehandlung (Exception Handling)
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Grundlagen funktionaler Programmierung mit Lambda-Ausdrücken | Entwicklungswerkzeuge Java SDK und integrierte Entwicklungsumgebungen wie Eclipse oder NetBeans
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Weiterführende Themen Programmdokumentation mit JavaDoc|Eigenschaften der Plattform Java Grundlegende Sprachkonstrukte
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Objektorientierte Konzepte | Aufzählungstypen (Enumerations)
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Ausblick auf Java EE u. a. mit Java Persistence, CDI, Enterprise JavaBeans, JavaServer Faces | Parametrisierbare Datentypen (Generics)
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: |

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich damit einverstanden sind, kann die Java-Grundlagen für Sprachumsteiger Schulung hinsichtlich "" am Rande gestreift werden und dafür wird "" intensiver geschult oder vice-versa.

Welche Themen erweitern Java-Grundlagen für Sprachumsteiger?

Eine erste Ergänzung findet sich in Java-Grundlagen Client (Desktop-Applikationen mit JavaFX 8) mit

  • Typumwandlung
  • Klassen und Objekte
  • Portierung auf weitere Platforms (bei Bedarf)
  • Events, Actions und Listeners

Zu empfehlen ist auch ein Kurs von „Batch Applications mit Java EE 7 Backend Entwicklung von JSR-352-Batch-Anwendungen mit Java-EE-Backend“ mit der Behandlung von

  • Contexts and Dependency Injection (CDI 1.0/1.1) Injektion von Beans, Kontexte und Scopes
  • Batch Applications (JSR 352) Überblick und Architektur
  • Implementierung von Jobs, Steps, Tasks und Chunks
  • Steuerdatei

Für Inhouse-Schulungen ist das Thema „Google Web Toolkit (GWT) Einführung: Grundlagen für Java-Enwickler“ mit den Kapiteln Datentransfer RPC Definieren von Remote Services und Serialisierung und Primärtypen passend.

Für Professionals passt auch eine Vertiefungskurs Anwendungsentwicklung mit CDI  Schulung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Bedingte und transaktionale Verarbeitung 
  • CDI in Standalone-Anwendungen 
  • CDI Beans, Injektion, Producer und Disposer, Qualifier und Alternatives 
  • Portable Extensions  Apache DeltaSpike 
behandelt.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU