PDF-Download

Schulung MVP4G: Einstieg für GWT-Entwickler (S1702)

Mvp4g ist ein GWT-Open-Source-Projekt für die strukturierte Erstellung von GWT-Anwendung. Auf Basis der Best Practices - vorgestellt im Vortrag von Ray Ryan auf der Google I/O 2009 - bietet das Framework eine 
Implementierung für die Punkte: 
  • Decoupling
  • Presenter/View
  • History-Management
  • Dependency Injection 

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Ziel des Frameworks ist es dabei den verhältnismassig hohen Codier-Aufwand bei der Verwendung der klassischen GWT-Implementierung zu reduzieren und damit die Entwicklung zu beschleunigen. Lernen Sie den Einsatz das Framework theoretisch und praktisch bei einem der Projekt-Owner kennen. 

Wer sollte teilnehmen

Entwickler mit Java-Kenntnissen, GWT-Kenntnissen, Eclipse-Kenntnissen 
oder IntelliJ-Kenntnissen 

Inhalt

  • Hintergründe & Geschichte
  • Vergleich Mvp4g-Framework mit der klassischen GWT-Entwicklung, Vor- und Nachteile
  • Definition EventBus, Presenter & Views
  • Modularisierung
  • History-Managment
  • Best Practices 

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU