PDF-Download

Schulung Extreme Programming (XP) - Agile Methoden Vorgehen im Projekt (S742)

„Extreme Programming“  ist eine Methode, die das Lösen einer Programmieraufgabe in den Fokus der Softwareentwicklung stellt. Bis heute spricht man von einer „Softwearkriese“, bei der auch das 1970 entwickelte „Wasserfallmodell“  nicht weiterhelfen konnte. Erst „Extreme Programming“ konnte sich als Vorgehensmodell durchsetzen.  Selbst das klassische V-Modell existiert seit 2005 in einer neuen Variante, dem „V-Modell  XT“, welches bei Nutzern für Zustimmung sorgte. 

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

1 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Sie wissen, was hinter den Begriffen "Agile Prozesse" und "Extreme Programming" steht, und können für Ihr nächstes Projekt freier entscheiden, ob Sie diese Vorgehensweise wählen.

Wer sollte teilnehmen

Mitarbeiter, die:
- bereits Extreme Programming einsetzen, aber nicht erfolgreich damit sind,
-  Extreme Programming noch nicht einsetzen und überlegen, ob sie es zukünftig einsetzen werden, - die glauben, "agiles Vorgehen" sei nur ein besseres Wort für "quick and dirty", - die glauben, dass "agile Prozesse" nur für kleine Projekte geeignet sind. Sie sollten Erfahrung in Software-Projekten haben. Es handelt sich nicht um einen Programmierkurs. Vorkenntnisse im Programmieren spielen keine Rolle

Inhalt

  • Teil 1
    • Was ist Extreme Programming?
    • Welche Vorteile hat es - soll es haben?
    • Welche Nachteile gibt es?
    • Erfahrungsberichte aus Projekten
  • Teil 2
    • Praktische Umsetzung des Extreme Programming in Form einer an einem moderierten und gesteuerten Übungsprojekt durch aktives Mitwirken der Kursteilnehmer.
  • Teil 3
    • Einsatz von: 
      • Subversion
      • Tortoise SVN für Revisionssteuerung/Revision control)
      • Tortoise Merge
      • XPlanner

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 1 Tag, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU