Logo_Eclipse RCP - Entwicklung auf der Rich Client Platform

Schulung Eclipse RCP - Entwicklung auf der Rich Client Platform

(S713)

Überblick

Beschreibung

Eclipse ist nicht nur eine populäre Entwicklungsumgebung, sondern auch ein hochgradig modulares Framework mit vielen Anknüpfungspunkten für Plug-Ins. Diese grundlegende "Rich Client Platform" bietet sich für Desktop-Anwendungen an, die Modularität und Mechanismen wie Update-Fähigkeit, verschiebbare Views oder Preferences im Stil von Eclipse benötigen.

Offene Termine Tage Restplätze 1.520,00 € zzgl. MwSt.
24.09.-26.09.2014 3 >3 1.520,00 Buchen Vormerken
18.03.-20.03.2015 3 >3 1.368,00 *(gültig bis 17.01.2015) Buchen Vormerken
  • = Durchführung garantiert
  • * = Frühbucherpreis
  • 3 Für 2 = Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil
    (Nicht mit anderen Preisnachlässen kombinierbar)

Details

Schulungs-Ziel

Nach diesem Seminar können Sie eine eigene Desktop-Anwendung im "Look-And-Feel" von Eclipse erstellen. Außerdem lernen Sie dabei viel über Plug-Ins.

Wer sollte teilnehmen

Professionelle Java-Entwickler mit Eclipse-Praxis, die einen Einstieg in die Entwicklung von Desktop-Anwendungen mit RCP haben möchten.

Inhalt

  • Eclipse und Plug-ins
    • Herkunft, technologische Motivation von Eclipse und RCP
    • Gründe für und gegen den Einsatz von RCP
    • Typische Bestandteile eines Eclipse-Plugins
    • Ein rudimentäres eigenes Plugin, Installation zweier Plugins (ResourceBundle Editor, Tomcat Launcher)
    • Vergleich der plugin.xml mit hinzugekommenen Menüs etc.
    • Lazy Loading
    • OSGi Bundles, Manifest-Datei, Lifecyle-Methoden
    • Ein Bundle als Plugin, die OSGI-Console
  • Einstieg in RCP
    • Ein RCP-Template Projekt anlegen und starten
    • Der Plugin-Manifest-Editor
    • Generierte Application-Klassen verstehen und anpassen
    • Standard-Actions einbinden
    • View-Extensions anlegen
    • Perspektive-Extendsions anlegen und Views layouten
  • Das Standard Widget Toolkit SWT und JFace
    • Motivation von SWT, Unterschiede zu AWT und Swing
    • Layouten eines Composites mit FillLayout und GridLayout
    • Controls (Button, Label, Text, List, Table, Tree) und Styles
    • Einschränkungen im Threadzugriff, syncExec, asyncExec Typisierte und Untypisierte Listener
    • Motivation von JFace, Unterschiede zu Swing
    • List, Table und TreeViewer, Label- und ContentProvider
  • Infrastruktur einer RCP Anwendung
    • Lose Koppelung von Views durch den Selection Service
    • Commands, Handler und Binding
    • Einbindung in Menüs und Toolbars
    • Eigene Extension-Points und Extensions
    • Editoren
  • Produkte und Aktualisierung
    • Feature-Definitions, Update-Sites
    • Product-Konfiguration und -Export
    • Splash-Screen, About-Dialog, Program Launcher

Organisation

Teilnehmerzahl

min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten

3 Tage, 1. Tag 10:00-17:00, Folgetage 09:00-16:00

Ort der Schulung

GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Buchungsalternativen

Firmenschulungsanfrage

Inhouse-Schulung mit individuellen Inhalten zum Wunschtermin. Wahlweise in Ihrem Hause oder im GFU-Schulungszentrum.

  Anfragen 


Individualschulungsanfrage

Schulung für eine Einzelperson mit individuellen Inhalten zum Wunschtermin.

  Anfragen 

Enthaltene Leistungen

  • Schulungsunterlagen
  • Teilnahmebescheinigung
  • Frühstück und Mittagessen
  • Getränke, Obst und Snacks

Haben Sie Fragen?

Gerne berate ich Sie persönlich per Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

• Infoline 0221 82 80 90
• Email an GFU

Plakat Bildungsscheck
 

Lesezeichen als QR-Code:

Eclipse RCP - Entwicklung auf der Rich Client Platform Schulung

Service:

Service für Java Schulung

Perfekte IT Schulungen der GFU Cyrus AG mit qualifizierten Dozenten konnten Teilnehmer folgender Firmen genießen:

Deutsche Welle TV Berlin aus Berlin, Der PARITÄTISCHE NRW Innere Dienste aus Wuppertal, BHF-Bank Aktiengesellschaft aus Frankfurt, Landeskrankenhaus (AöR) aus Andernach, Johann Hay ... & Co. KG Automobiltechnik aus Bad Sobernheim, Transfergesellschaft Küste ... - Betriebsstätte Motorola - aus Handewitt, Omikron Systemhaus ... & Co. KG aus Köln, AED-SICAD Aktiengesellschaft aus Neubiberg/München, CEStronics ... aus Velbert, IT Advisory Group Unternehmensberatung AG aus Neu-Isenburg, Edeka Handelsgesellschaft Südwest ... aus Offenburg, SHD System-Haus Dresden ... aus Dresden, LBS Württemberg aus Stuttgart, creativdruck ... aus Gerolstein, Titulaer, Magnus aus Bonn, Greiner Consulting ... aus Köln, S&B Industrial Minerals ... BU Stollberg aus Oberhausen, Bundesstadt Bonn Amt für Organisation- und Informationstechnologie aus Bonn, Gadiv ... aus Much, ionosphären-Institut aus Rheinhausen

Wo die Schulung Eclipse RCP - Entwicklung auf der Rich Client Platform stattfinden könnte:

Stuttgart, Frankfurt, Bremen Einführung in die Objektorientierung Schulung, Köln, Düsseldorf, München, Hamburg, Dortmund, Berlin, Essen