PDF-Download

Schulung JavaScript Webanwendungen testen mit Jasmine, Karma und PhantomJS (S1793)

In der professionellen JavaScript-Entwicklung ist das Thema "Testing" nicht mehr wegzudenken. Mit Test Driven Development (TDD) und Behavior Driven Development (BDD) stehen zwei Testing-Verfahren zur Auswahl. Jasmine, Karma und PhantomJS sind die Projekte die dabei zum Einsatz kommen. Lernen Sie, wie man TDD und BDD mit Jasmine, Karma und PhantomJS in der JavaScript-Praxis realisiert. 

Offene Termine

01.06.-02.06.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
22.06.-23.06.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.09.-22.09.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.12.-22.12.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Mit dieser Schulung lernen Sie Test Driven Development (TDD) und Behavior Driven Development (BDD) als Basis für stabile Webanwendungen zu  implementieren. Mit der Kenntnis über das Jasmine Test Framework können Sie Unit-Tests und Frontend-Test erstellen.

Wer sollte teilnehmen

JavaScript-Entwickler, die an geschäftskritischen Webanwendungen mitarbeiten. Frontend-Developer und Entwickler mit Schwerpunkt auf AngularJS,  Backbone.js und weiteren JavaScript Frameworks mit guten Erfahrungen in JavaScript.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (4.-5. Tag) des Kurses JavaScript für Fortgeschrittene Komplett: Pattern, MVC, TDD und BDD

  • Testbaren JavaScript-Code entwerfen
    • OOP in JavaScript
    • Module erstellen
  • Tests für Jasmine entwickeln
    • Describes erstellen
    • Assertions und Matcher erstellen
    • Eigene Matcher entwerfen
  • Asynchrones testen
    • Testen von Ajax-Abfragen
    • Verzögertes Testen
    • Stubs und Spies
  • Frontend testen
    • HTML-Ausgabe testen mit Jasmine und JQuery
    • Seiten mit PhantomJS rendern
    • Events an PhantomJS schicken 
    • Änderungen am DOM mit Jasmine testen
  • Tests automatisieren  
    • Require.js Konfiguration
    • Verwendung des Karma Test Runner
  • Tests für JavaScript Frameworks
    • Backbone.js Applikationen testen
    • AngularJS testen
  • Jasmine im Vergleich
    • mit QUnit
    • YUI Test 
    • und JsTestDriver

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

01.06.-02.06.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
22.06.-23.06.2017
2 Tage | 1.140,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.09.-22.09.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
21.12.-22.12.2017
2 Tage | 1.190,00
Köln   
Noch frei
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
1 weitere Termine weniger Termine
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse einer Firma will simultan den Kurs JavaScript Webanwendungen testen mit Jasmine, Karma und PhantomJS frequentieren

Hier kann ein Inhouse-Seminar zum Thema JavaScript Webanwendungen testen mit Jasmine, Karma und PhantomJS angemessen sein. Das Thema der Schulung kann hierbei in Abstimmung mit den Trainern modifiert oder abgekürzt werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Praxis in JavaScript Webanwendungen testen mit Jasmine, Karma und PhantomJS, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Firmen-Fortbildung macht sich bezahlt ab drei Mitarbeitern. Die Firmen-Seminare zum Thema JavaScript Webanwendungen testen mit Jasmine, Karma und PhantomJS finden manchmal in Hamburg, Nürnberg, Bielefeld, Duisburg, Essen, Münster, Dresden, Bochum, Frankfurt, Dortmund, Stuttgart, Berlin, Bremen, Düsseldorf, Wuppertal, München, Hannover, Bonn, Leipzig und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu JavaScript Webanwendungen testen mit Jasmine, Karma und PhantomJS bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Tests für Jasmine entwickeln Describes erstellen | Stubs und Spies
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Tests für JavaScript Frameworks Backbone.js Applikationen testen | Frontend testen HTML-Ausgabe testen mit Jasmine und JQuery
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Tests automatisieren  Require.js Konfiguration | Module erstellen
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Jasmine im Vergleich mit QUnit | Testbaren JavaScript-Code entwerfen OOP in JavaScript
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: und JsTestDriver|Asynchrones testen Testen von Ajax-Abfragen
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Verwendung des Karma Test Runner | Seiten mit PhantomJS rendern
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Änderungen am DOM mit Jasmine testen | Assertions und Matcher erstellen
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Events an PhantomJS schicken |Eigene Matcher entwerfen

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich zustimmen, kann die JavaScript Webanwendungen testen mit Jasmine, Karma und PhantomJS Schulung hinsichtlich "AngularJS testen" am Rande gestreift werden und als Kompensation wird "YUI Test " ausfühlicher beprochen oder umgekehrt.

Welche Kurse ergänzen JavaScript Webanwendungen testen mit Jasmine, Karma und PhantomJS?

Eine erste Ergänzung bildet Webanwendungen mit Servlets und JavaServer Pages (JSP) mit

  • Custom Tags
  • Sicherheit für Benutzer und Betreiber
  • Lifecycle und Thread-Sicherheit
  • Server-Programmierung mit Servlets Senden von Formulardaten

Anzuraten ist auch eine Schulung von „JavaScript für Java-Entwickler“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Umgebungen und Runtimes, JavaScript im Browser und auf dem Server
  • JavaScript Object Notation (JSON) und JSON-Schema
  • Build & Packaging (Linting, Uglifying, Minimizing, etc.)
  • Funktionen ("Bürger erster Klasse")

Für Firmenschulungen ist das Thema „Das neue Javascript ES6/2015 “ mit dem Unterrichtsgegenstand Collections Maps und Weak-Maps und Sets und Weak-Sets passend.

Für Fortgeschrittene eignet sich auch eine Vertiefungskurs Java-Webanwendungen mit JavaServer Faces  Weiterbildung. In diesem Training werden insbesondere

  • Navigation, Konvertierung, Validierung und Fehlerbehandlung 
  • Resource Libraries 
  • Auffrischung der JSF-Grundlagen  Requestverarbeitung und MVC-Konzept 
  • Eventverarbeitung 
besprochen.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick