PDF-Download

Schulung FosWiki Einführung (S1415)

FosWiki steht für Free and OpenSource und entwickelte sich als Fork aus dem auf Perl basierenden TWiki heraus. Heutzutage wird es vor allem in klein- und mittelständischen Unternehmen eingesetzt, um den Mitarbeitern eine professionelle Kollaborationsplattform zu bieten. FosWiki sticht nicht nur durch seine sehr gute Anpassbarkeit durch Plugins hervor. Auch das sehr fein granulierte Rechtemanagement, die sehr gute Versionskontrolle und das Arbeiten mit Makros machen es zu einem hervorragenden Produkt. Durch die Verwendung von Skins ist es möglich, die gesamte Oberfläche durch CSS an das Design des Unternehmens anzupassen. In diesem Kurs lernen Sie sowohl die Administration eines FosWiki-Systems als auch die Bewerkstelligung der täglichen Arbeiten als Redakteur und Benutzer.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die Teilnehmer lernen, wie ein FosWiki erstellt und administriert wird und wie effizient redaktioneller Inhalt eingetragen, versioniert und verwaltet werden kann.

Wer sollte teilnehmen

Redakteure, Benutzer und Administratoren, die FosWiki im Unternehmen einsetzen wollen. Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Inhalt

  • Installation
    • Auswahl der richtigen Version
    • Installation
    • Anpassung der Konfigurationsdateien
    • Patch Management
    • Performance Optimierung
  • Benutzerverwaltung
    • Erstellen von Benutzern
    • Löschen und Ändern von Benutzern
    • Rechtevergabe
    • Anbindung an LDAP
  • Erstellen von Inhalten
    • Arbeiten mit der Mark-Up Sprache von FosWiki
    • Erweiterung des Mark-Ups
    • Dynamische Generierung mit Makros
    • Benutzung des WYSIWYG Editors
  • Benutzung von Webformularen
  • Versionierung
  • Verwaltung von Plug-Ins
  • Zusätzliche Inhaltsgeneriung
    • Erstellung von RSS-Feeds
    • Email-Benachrichtigungen
  • Troubleshooting

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU