PDF-Download

Schulung Ext JS 6 - Framework: Einstieg in Web- und App-Entwicklung (S1839)

Mit Sencha Ext JS 6 entwickeln Sie auf Basis von MVC und MVVM Entwurfsmuster Cross-Plattform Anwendungen für Desktop und Mobile. Ext JS unterstützt die neuen Möglichkeiten von HTML5 und bietet außerdem Kompatibiliät für ältere Browser. Lernen Sie in fünf Tagen, wie man professionelle Applikationen mit Hilfe von Sencha Ext JS erstellt.

Offene Termine

15.05.-19.05.2017
5 Tage | 3.110,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dieser Veranstaltung kennen Sie die Ext JS 6 Konzepte und können mit Ext JS 6 hybride Anwendungen für Desktop und Smartphone entwickeln.

Wer sollte teilnehmen

Web-Programmierer, Web-Entwickler mit soliden Kenntnissen in JavaScript

Inhalt

  • Einführung in Ext JS 6
  • Javascript - Basics und Pitfalls
  • Das Ext JS Klassensystem - OOP und Mixins
  • Universal Applications mit ExtJS6 - Modern und Classic Toolkits im Detail
  • Projekte mit SenchaCmd aufsetzen
  • Die erste Anwendung - Bootstrapping, Microloading und Konfigurationen erklärt
  • Unit Tests - Einführung in Unit Testing von ExtJS Applikationen mit Hilfe von Siesta
  • Eine hybride Applikation - User Management auf Smartphone und Desktop
    • Unterschiede der View-Klassen im modern und im classic Toolkit
    • Formular Handling im classic und im modern Toolkit
  • Architekturhilfen 1: MVC in Ext JS
  • ExtJS Events
    • Unterschiede der Events bei den verschiedenen Toolkits
  • Datenhaltung - Stores, Models, Schemas und Associations
    • Models
      • Schemas
      • Assoziationen
    • Stores
    • Sessions
  • Architekturhilfen 2: MVVM in Ext JS
  • Auf Wunsch:
    • Theming von Ext JS Applikationen mit Fashion
    • State Awareness - Anwendungen stateful programmieren
    • Promises - Asynchrone Prozesse verwalten mit Hilfe von ECMAScript 6 und Ext JS 6

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

15.05.-19.05.2017
5 Tage | 3.110,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Klasse eines Unternehmens will simultan die Schulung Ext JS 6 - Framework: Einstieg in Web- und App-Entwicklung besuchen

Dann kann ein kundenspezifisches Lehrgangssystem zur Augabenstellung Ext JS 6 - Framework: Einstieg in Web- und App-Entwicklung opportun sein. Der Inhalt der Schulung kann nebenbei bemerkt gemeinsam mit den Fachdozenten ergänzt oder abgekürzt werden.

Haben die Seminarbesucher bereits Vorkenntnisse in Ext JS 6 - Framework: Einstieg in Web- und App-Entwicklung, sollte der Anfang nur gestreift werden. Eine Firmen-Weiterbildung macht sich bezahlt ab drei Mitarbeitern. Die Firmen-Schulungen zum Thema Ext JS 6 - Framework: Einstieg in Web- und App-Entwicklung finden ab und zu in der Umgebung von Hannover, Bochum, Leipzig, Münster, Frankfurt, Nürnberg, Hamburg, Bremen, München, Duisburg, Bonn, Wuppertal, Dresden, Düsseldorf, Essen, Stuttgart, Dortmund, Berlin, Bielefeld und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu Ext JS 6 - Framework: Einstieg in Web- und App-Entwicklung bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einführung in Ext JS 6 | Stores
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Architekturhilfen 1: MVC in Ext JS | Die erste Anwendung - Bootstrapping, Microloading und Konfigurationen erklärt
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Javascript - Basics und Pitfalls | Unit Tests - Einführung in Unit Testing von ExtJS Applikationen mit Hilfe von Siesta
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Datenhaltung - Stores, Models, Schemas und AssociationsModelsSchemas | State Awareness - Anwendungen stateful programmieren
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: ExtJS EventsUnterschiede der Events bei den verschiedenen Toolkits|Universal Applications mit ExtJS6 - Modern und Classic Toolkits im Detail
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Projekte mit SenchaCmd aufsetzen | Formular Handling im classic und im modern Toolkit
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Promises - Asynchrone Prozesse verwalten mit Hilfe von ECMAScript 6 und Ext JS 6 | Auf Wunsch:Theming von Ext JS Applikationen mit Fashion
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Architekturhilfen 2: MVVM in Ext JS|Eine hybride Applikation - User Management auf Smartphone und DesktopUnterschiede der View-Klassen im modern und im classic Toolkit

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich damit einverstanden sind, kann die Ext JS 6 - Framework: Einstieg in Web- und App-Entwicklung Schulung hinsichtlich "Assoziationen" abgerundet werden und im Gegenzug wird "Das Ext JS Klassensystem - OOP und Mixins" ausfühlicher geschult oder vice-versa.

Welche Fortbildungen erweitern Ext JS 6 - Framework: Einstieg in Web- und App-Entwicklung?

Eine gute Basis findet sich in Responsive E-Mail Templates - Professionelle E-Mail Vorlagen für Mobile mit

  • Standard-Queries für verbreitete Geräte
  • Responsive Layout: Die richtige Darstellung auf dem richtigen Endgerät Funktion von Media Queries
  • Tabellen-Layouts, Style-Sheets und Hintergrundgraphiken
  • Besonderheiten Online E-Mail-Reader (Yahoo, Google etc.)

Erwägenswert ist auch eine Schulung von „Responsive WebDesign - Einführung, Prozesse, Tools und Tipps“ mit der Behandlung von

  • Einführung Was ist Responsive Design?
  • Google Ranking-Faktoren für Mobile Webseiten Content
  • Tools & Tipps Vordefinierte Grids & Layouts
  • Neue (und alte) Techniken im Überblick

Für Firmenschulungen ist das Thema „Zend Framework Einführung: Grundlagen für PHP-Entwickler“ mit dem Unterrichtsstoff Filterung und Validieren von Daten und Bootstrap prädestiniert.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine Groovy und Grails - Web-Programmierung - Komplett Weiterbildung. In diesem Workshop werden vor allen Dingen

  • Evolution des Datenbankschemas dank Migrations 
  • Komfortabel zwischen Development, Test und Produktions-Konfiguration umschalten
  • Eigene Plugins erstellen
  • Tools (Groovy Console, Groovy Shell, ...)
besprochen.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick