PDF-Download

Schulung C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler (S6)
5 von 5 Sternen
7 Kundenbewertungen

In  diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen und Besonderheiten der objektorientierten Programmierung. Sie wissen dann, wie man in C++  Klassen erstellt und geschützte oder öffentliche Variablen und Funktionen definiert. Sie können Klassenhierarchien erzeugen, mit  Templates arbeiten und mittels Abstraktion das Design Ihrer Klassen  festlegen.

Entwicklungsumgebung: CodeBlocks, Eclipse oder Visual Studio
Compiler: C++ Compiler aus der GNU Compiler Collection
Betriebssystem: Linux, Mac oder Windows

Offene Termine

31.07.-04.08.2017
5 Tage | 2.550,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar erlernen Sie die Grundlagen und Vorteile der objektorientierten Programmierung. Sie wissen dann, wie man in C++ Klassen erstellt und geschützte oder öffentliche Variablen und Funktionen definiert. Sie können mit Templates arbeiten und mittels Abstraktion das Design Ihrer Klassen festlegen. 
Nach diesem Seminar sind Sie in der Lage, auch komplexe Klassenhierarchien zu planen und umzusetzen, können eigene Klassenbibliotheken erzeugen, dynamische Speicherverwaltung betreiben, mit Smart Pointers umgehen  und  Anwendungen mit Parallelverarbeitung schreiben.

Wer sollte teilnehmen

Entwickler und Programmierer mit allgemeiner Programmiererfahrung: wie z.B. COBOL, PASCAL, MODULA etc. Cobol Schulungen finden Sie hier.

Inhalt

1.-3. Tag: Auch separat buchbar als Grundlagen C++ Einführung: Grundlagen für Entwickler
  • Aufbau eines C++-Programms
    • main()-Funktion
    • Kommandozeilenargumente
    • Bildschirm-Ein- und -Ausgabe mittels Funktionen und Operatoren
    • Bezeichner in C++, reservierte Wörter
  • Basis-Datentypen
    • numerische Datentypen: Ganzzahlen, Fließkommawerte, komplexe Zahlen, „auto“
    • Zeichen
    • Wahrheitswerte
    • Variablen-Initialisierung
    • Typumwandlungen, Narrowing
    • Konstanten
  • Kontrollstrukturen
    • Bedingte Anweisungen, einfache Verzweigung (if)
    • Mehrfachverzweigung (switch)
    • Schleifen (while, for, do)
  • Zusammengesetzte Datentypen
    • Zeichenketten 
    • Arrays
    • Zeiger
    • Strukturen
    • Aufzähltypen
    • typedef und using
  • Funktionen
    • Deklaration und Definition, formale Parameter, Rückgabewert
    • Aufruf, aktuelle Parameter, Referenzen
  • Modularisierung
    • Namespaces
    • Speicherklassenattribute
    • Typqualifikatoren
    • Präprozessor-Anweisungen
  • Klassen
    • Theoretischer Einstieg in objektorientierte Prinzipien, Datenkapselung, Geheimnisprinzip, Sichtbarkeit
    • Klassen definieren, Objekte erzeugen
    • Konstruktoren und Destruktoren, Delegation
    • Datenmember (Attribute) und Funktionsmember
    • Operatoren definieren
    • Polymorphie bei Methoden und Operatoren
    • Befreundete Funktionen
  • Aufbau einer Vererbungshierarchie  
    • Vererben von Funktionalität 
    • Überschreiben von Funktionalität (Overloading)
  • Templates
    • Funktions-Templates
    • Klassen-Templates
  • Fehlerbehandlung
    • Exceptions auslösen und abfangen
    • Standard-Exceptions
    • noexcept
  • Grundlagen der C++ Standardbibliothek
    • Datei-Ein- und -Ausgabe mit sequentiellem und Direktzugriff
    • Containerklassen, Iteratoren
    • Algorithmen, Tupel
    • Zeitfunktionen
4.-5. Tag: Auch separat buchbar als Aufbaukurs C++ Aufbau: Fortgeschrittene Techniken für Entwickler

  • Datentypen und Speicherverwaltung
    • Explizite Typumwandlungen
    • Unions
    • smart Pointers
  • Funktionen
    • Inline-Funktionen
    • Lambda-Ausdrücke
  • Klassen
    • Move-Semantik
    • Move-Konstruktor
    • Move-Zuweisungsoperator
    • variadic Templates
  • Komplexe Vererbungshierarchien  
    • virtuelle Funktionen
    • abstrakte Klassen
    • Mehrfachvererbung
  • Parallelverarbeitung
    • Threading
    • Mutexes, gegenseitiger Ausschluss
  • C++-Standardbibliothek
    • weitere Containerklassen
    • reguläre Ausdrücke

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Bewertung von Christoph P.

Sehr guter Dozent, der alle Fragen beantwortet und eine strukturierte Schulung gibt.
Es sind auch genügend Übungen enthalten, um die erlernten Inhalte zu festigen.
Zeit für Diskusionen wurden aucheingeräumt

5/5
Bewertung von Yves G.

Ich habe eine fünf tägige C++ Schulung bei GFU in Köln besucht.
Ich bin mit dem Lehrstoff und der Schulungsleiter sehr zufrieden gewesen. Der Lehrstoff hat er sehr gut vermitteln und war ebenfalls sehr flexibel. Er hat mittels gut durchdachte Übungen die Theorie verständlich gemacht. Vor jedem Kursbeginn hat er sich vergewissert, dass wir den Stoff der Tag davor verstanden haben. Falls das nicht der Fall war, hat er es nochmal erklärt. Jede Teilnehmer hat die Übungen lösen müssen und als wir nach jeder Übung fertig waren, hat er die Lösung ein der Teilnehmer mit der Beamer projektiert. Wir haben uns die Lösungen angeschaut und gemeinsam die Korrekturen vorgenommen, sodass jede es nachvollziehen konnte. Dabei sind öfter Diskussionsrunden entstanden. Der Schulungsleiter gab uns auch literaturempfehlungen zu C++ und zu verschiedenen Themen der Softwareentwicklung.
Außerdem war die Verpflegung sehr gut. Es gab reichlich was zu trinken und zu essen zwischen den Pausen und während der Mittagspause. Wir wurden jeden Tag vom Hotel abgeholt und zurückgefahren.

5/5
Bewertung von Thomas S.

Kleine Gruppen, guter Dozent, gut organisiert.
Würde die Schulung wieder bei der GFU machen!

5/5
Bewertung von Arndt R.

Habe einen 5tägigen Schulungskurs C++ besucht.
Absolut ein lohnenswerter Schulungskurs. Top organisiert: Parkplätze und Shuttle-Bus zum Hotel.
Referent mit Erfahrung, der diese auch vermitteln konnte und Übungen um die Theorie in der Praxis zu testen. Gerne wieder!

5/5
Bewertung von Christoph P.

Sehr guter Dozent der alles verständlich und praxisnah erklärt.
Er beantwortet alle Fragen und hällt eine strukturierte Schulung.
Es sind auch genügend Übungen enthalten, um die erlernten Inhalte zu festigen.

5/5
Bewertung von Thomas S.

Seminar war sehr gut. Viel Stoff durchgearbeitet.

5/5
Bewertung von Arndt R.

Sehr lohnenswerter Kurs und alles super organisiert. Mann kann sich auf das Training konzentrieren, für den Rest ist gesorgt (Parkplatz, Shuttle-Bus zum Hotel, Kaffeküche/Pausenraum). Der Trainer ist gut auf die Themen eingegangen und das Wissen wurde durch praktische Übungen gefestigt. Gerne wieder!

Offene Termine

31.07.-04.08.2017
5 Tage | 2.550,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team eines Unternehmens will zeitgleich den Lehrgang C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler buchen

An dieser Stelle kann ein Firmen-Lehrgangssystem zur Augabenstellung C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler sachdienlich sein. Der Unterrichtsstoff der Schulung kann nebenbei bemerkt zusammen mit den Fachdozenten variiert oder abgerundet werden.

Haben die Schulungsteilnehmer ohnehin Vorwissen in C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler, sollte der erste Punkt der Agenda gekürzt werden. Eine kundenspezifische Fortbildung macht sich bezahlt bei mindestens 3 Seminarbesuchern. Die Firmen-Seminare zum Thema C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler finden sporadisch in Bielefeld, Hamburg, Dresden, Dortmund, Duisburg, Nürnberg, Stuttgart, Berlin, Leipzig, Wuppertal, Bremen, München, Hannover, Düsseldorf, Bonn, Münster, Essen, Frankfurt, Bochum und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Überschreiben von Funktionalität (Overloading) | Aufzähltypen
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Typumwandlungen, Narrowing | Schleifen (while, for, do)
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Zeiger | Arrays
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: typedef und using | Klassen Move-Semantik
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Klassen definieren, Objekte erzeugen|Zeichen
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Move-Konstruktor | Basis-Datentypen numerische Datentypen: Ganzzahlen, Fließkommawerte, komplexe Zahlen, „auto“
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Typqualifikatoren | Algorithmen, Tupel
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Funktionen Inline-Funktionen|Move-Zuweisungsoperator

Wenn alle Teilnehmer zustimmen, kann die C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler Schulung hinsichtlich "Variablen-Initialisierung" abgerundet werden und als Kompensation wird "Klassen Theoretischer Einstieg in objektorientierte Prinzipien, Datenkapselung, Geheimnisprinzip, Sichtbarkeit" intensiver geschult oder umgekehrt.

Welche Themen ergänzen C++ Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler?

Eine gute Basis bildet C++ Aufbau: Fortgeschrittene Techniken für Entwickler mit

  • Unions
  • abstrakte Klassen
  • Funktionen Inline-Funktionen
  • Datentypen und Speicherverwaltung Explizite Typumwandlungen

Erwägenswert ist auch eine Schulung von „C++ Einführung: Grundlagen für Entwickler“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • Polymorphie bei Methoden und Operatoren
  • Präprozessor-Anweisungen
  • Basis-Datentypen numerische Datentypen: Ganzzahlen, Fließkommawerte, komplexe Zahlen, „auto“
  • Konstruktoren und Destruktoren, Delegation

Für Firmenschulungen ist das Thema „Perl Komplett: Grundlagen und Fortgeschrittene Techniken für Entwickler“ mit dem Unterrichtsstoff Verzeichnisse und Verzeichnisinhalte und Installation von Perl passend.

Für Erfahrene Anwender passt auch eine Perl Aufbau: Fortgeschrittene Techniken für Entwickler Weiterbildung. In diesem Training werden insbesondere

  • Hierarchien von Exception-Klassen und Exception-Attribute
  • Rollen
  • Weitere Möglichkeiten und interessante Features
  • Objektorientiertes Perl mit Moose Was ist Moose?
besprochen.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick