PDF-Download

Schulung Windows-Programmierung mit WinForms (S513)

Die gesetzte Präsentationsschicht WinForm ist eine wesentliche Komponente des .NET-Frameworks zur Visualisierung von Desktop Anwendungen. Techniken zur Gestaltung von WinForm-Masken sowie die Modularisierung von Desktop Anwendungen sind Bestandteil dieses Kurses.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Wer sollte teilnehmen

Teilnehmen können Programmierer, die Windows-Anwendungen mit dem .NET-Framework entwickeln möchten und über Kenntnisse in .NET verfügen, die den Sprachgrundkursen entsprechen.

Inhalt

  • Einführung WinForm
    • Positionierung, Case Studies, Architektur
    • Allgemeine Layout Möglichkeiten, Control Überblick
  • Modularisierung von WinForm Anwendungen
    • Erstellen von Usercontrols
    • Erstellen von Custom Controls
    • Kommunikation und Verwaltung von MultiForm Anwendungen, SDI, MDI-Patterns
  • Einführung Datenzugriffschichten - ADO.NET
    • DataSet Klasse
    • Managed Provider
    • Typed DataSet
    • O/R-Mapper / Entity Framework
    • Einführung in LINQ
  • Databinding - Anbindung von Datenquellen
    • SQL-, Entity-, Object- DataSource Anbindung
    • OneWay, TwoWay - Databinding
  • Serviceorientierte Programmarchitektur
    • Erstellen von Services mit dem .NET Framework
    • Erstellen und Konfigurieren von WCF Services
    • Programmarchitekturen in einer serviceorientierten Umgebung

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick