PDF-Download

Schulung VB.NET Einführung (S333)
5 von 5 Sternen
4 Kundenbewertungen

Microsofts VB.NET zeigt sich gegenüber VB 6.0 als eine deutlich erweiterte Programmiersprache. In dieser Schulung werden Ihnen an praxisorientierten Beispielen die Möglichkeiten aufgezeigt, die VB.NET zur Erstellung von anwenderfreundlichen Programmen bietet.

Offene Termine

24.04.-26.04.2017
3 Tage | 1.630,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.06.-21.06.2017
3 Tage | 1.630,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.10.-11.10.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach dem Kurs können Sie elementare, anwenderorientierte Programme in VB.NET selbstständig entwickeln, die den Zugriff auf Datenbanken integrieren.

Wer sollte teilnehmen

Der Kurs richtet sich an Entwickler, die von VB6 nach VB.NET migrieren wollen sowie Programmierer mit Grundkenntnissen in der Programmierung.

Inhalt

Diese Agenda ist auch Bestandteil (1.-3. Tag) des Kurses "VB.NET Komplett"
  • Einführung und Grundlagen von .NET
    • Das Prinzip von .NET
    • Common Language Runtime
    • Die Klassenbibliothek
    • Die Entwicklungsumgebung, Projektverwaltung
  • VB.NET Grundlagen
    • Der Namespace Microsoft.VisualBasic
    • Variablen und Datentypen
    • Verzweigungen, Schleifenkonstrukte
    • Prozeduren und Funktionen
  • Oberflächengestaltung
    • Formulargestaltung
    • Wichtige Steuerelemente und ihre Benutzung
    • Benutzung von TreeView, ListView und ImageList
    • Benutzung der Windows Common Dialogs
    • Wechsel zwischen Formularen
    • Menüerstellung
  • Datenbankzugriff
    • Grundbegriffe und Vorstellung von ADO.NET
    • Darstellung von Daten mit DataGrid und DataView

Aufbaukurs direkt im Anschluss: VB.NET Aufbaukurs

Tipp: Folgende Seminare finden im Anschluss statt:

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Anonyme Bewertung

die Schulung hat meine Anforderungen voll und ganz erfüllt. Eine super Schulungsumgebung ein super Service immer wieder gerne.

5/5
Bewertung von Stefan M.

Sehr gute Schulung, professioneller Anbieter der keine Wünsche offen lässt!

5/5
Bewertung von Stefan M.

Sehr gute Schulung für Einsteiger im Bereich VB.NET. Klasse Dozent, es sind keine Fragen offen geblieben.

5/5
Anonyme Bewertung

Das Seminar hat mir viel gebracht!

Offene Termine

24.04.-26.04.2017
3 Tage | 1.630,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
19.06.-21.06.2017
3 Tage | 1.630,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
09.10.-11.10.2017
3 Tage | 1.700,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Eine Gruppe eines Unternehmens will zeitgleich die Schulung VB.NET Einführung buchen

In dem Fall kann ein Inhouse-Lehrgangssystem zur Augabenstellung VB.NET Einführung passend sein. Der Unterrichtsstoff des Seminars kann hierbei gemeinsam mit den Trainern modifiert oder abgekürzt werden.

Haben die Seminarteilnehmer allerdings Sachkenntnis in VB.NET Einführung, sollte der Anfang gekürzt werden. Eine Inhouse-Bildungsmaßnahme rentiert sich bei mindestens 3 Mitarbeitern. Die Inhouse-Schulungen zum Thema VB.NET Einführung finden sporadisch in der Umgebung von Dresden, Duisburg, Bochum, München, Wuppertal, Essen, Leipzig, Dortmund, Bielefeld, Münster, Hannover, Nürnberg, Stuttgart, Hamburg, Berlin, Bremen, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu VB.NET Einführung bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Menüerstellung | Wichtige Steuerelemente und ihre Benutzung
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Variablen und Datentypen | Benutzung von TreeView, ListView und ImageList
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: VB.NET Grundlagen Der Namespace Microsoft.VisualBasic | Wechsel zwischen Formularen
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Klassenbibliothek | Common Language Runtime
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Prozeduren und Funktionen|Darstellung von Daten mit DataGrid und DataView
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Die Entwicklungsumgebung, Projektverwaltung | Datenbankzugriff Grundbegriffe und Vorstellung von ADO.NET
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Oberflächengestaltung Formulargestaltung | Benutzung der Windows Common Dialogs
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Einführung und Grundlagen von .NET Das Prinzip von .NET|Verzweigungen, Schleifenkonstrukte

Wenn alle Teilnehmer einheitlich zustimmen, kann die VB.NET Einführung Schulung hinsichtlich "" abgerundet werden und als Kompensation wird "" intensiver thematisiert oder umgekehrt.

Welche Thematiken ergänzen VB.NET Einführung?

Eine erste Ergänzung bildet SQL Server Hochverfügbarkeit mit Windows Failover Cluster mit

  • Sichern und Wiederherstellen einer Cluster-Konfiguration 
  • Erstellen von Cluster-Ressourcen (IP-Adresse, Namen, DFS etc.) 
  • Planen von Cluster-Topologien 
  • Unterstützung von SQL Server Filestreaming (z.B. für SharePoint Server) 

Anzuraten ist auch ein Seminar von „AD-Migration: Wege nach Windows Server 2016“ mit dem Unterrichtsstoff von

  • DHCP sicherstellen (optional)
  • Neue Features (z.B. Privileged Access Management)
  • Firewalls konfigurieren
  • Troubleshooting: Manuelles Entfernen von DCs aus dem Active Directory Erzwingen der AD-Deinstallation (z.B. auf Anwendungsservern)

Für Firmenschulungen ist das Thema „Microsoft-SQL-Server Reporting Services 2016/2014/2012 (SSRS)“ mit dem Unterrichtsstoff Gruppieren von Daten und Der Lebenszyklus eines Reports passend.

Für Help-Desk-Mitarbeiter passt auch eine PowerPoint 2016/2013/2010/2007 - Aufbau Fortbildung. In diesem Seminar werden insbesondere

  • Zeitliche Abstimmungen
  • Vorlagen, Masterfolien und Layouts Die verschiedenen Objekte in Mastern
  • Eigene Vorlagen erstellen Einsatz und Nutzen von Farbskalen, Hintergründen
  • Einsatz von interaktiven Schaltflächen zur Navigation
geschult.

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick