PDF-Download

Schulung VB.NET für Programmieranfänger (S621)

In diesem Kurs erhalten Programmieranfänger einen Einstieg, um dann gleich mit der aktuellen VB.NET Version beginnen zu können. Die Bedeutung der Sprache VB.NET, die Grundlagen der objektorientierten Programmierung und ihre praktische Umsetzung mit VB.NET werden vermittelt. Nach dem Besuch dieses Seminars verfügen die Teilnehmer über ausreichende Programmierkenntnisse, um einfache VB.NET-Anwendungen programmieren zu können. Es werden zahlreiche Übungen durchgeführt.
Eine Übersicht weiterer aktueller .NET-Seminare finden Sie unter nachfolgendem Link DOTNET  Schulungen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

5 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

In diesem Seminar lernen Sie die Grundzüge der objektorientierten Programmierung und den Aufbau von VB.NET-Programmen kennen. Sie sind dann in der Lage, einfache Anwendungen zu schreiben und können mit Klassen, Objekten und Variablen umgehen. Um dies zeitgemäß umsetzen zu können, empfehlen wir Ihnen einen aktuellen Kurs, wie beispielsweise unsereASP .NET Komplett Schulung zu belegen.

Wer sollte teilnehmen

Programmieranfänger, die mit der Bedienung eines Windows-PCs vertraut sind, jedoch zeitgemäß arbeiten wollen, sollten alternativ eine aktuelleC# Grundlagen Schulung belegen.

Inhalt

  • Prinzipien der Programmierung
    • Von der Idee zum Programm
    • Das Ermitteln von Algorithmen
    • Grundsätzlicher Aufbau eines Programms
  • Grundlegende Möglichkeiten der Programmierung
    • Datentypen, Variablen, Arrays
    • Ausdrücke und Operatoren
    • Verzweigungen (IFs) und Fallunterscheidungen
    • Schleifenkonstrukte
    • Prozeduren und Funktionen
  • Einstieg in die Objektorientierung
    • Ziele der OO, Wiederverwendung, Stabilität, Wartung
    • Klassen und Objekte
    • Datenkapselung
    • Vererbung, Abstraktion und Polymorphie
  • Aufbau eigener Klassen
    • Anlegen einer Klasse
    • Hinzufügen von Datenfeldern und Eigenschaften
    • Hinzufügen von Methoden und Ereignissen
  • Das .NET Framework als Hilfe
    • Verwendung von Namespaces
    • Die Klassenbibliothek
    • Erstellen eigener Assemblies
    • Einbindung vorhandener Komponenten
  • Erstellung von Windowsprogrammen
    • Grundsätzlicher Umgang mit WinForms
    • Einsatz der meistbenutzten Steuerelemente
    • Ereignisgesteuerte Programmierung
    • Vererben von Formularen
  • Zugriff auf Datenbanken
    • Das Prinzip von ADO.NET
    • Einsatz von Connection, Command und DataAdapter
    • Einsatz eines DataSets

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen