PDF-Download

Schulung MySQL / MariaDB - Fortgeschrittene Techniken: Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning (S1872)

Sie sind bereits vertraut mit der MySQL oder MariaDB Datenbank und stehen nun vor der Herausforderung eine unternehmenskritische MySQL oder MariaDB Datenbank zu  betreiben. In diesem Seminar lernen Sie die entsprechenden Schlüsselaufgaben wie Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning kennen und anwenden.

Offene Termine

23.10.-27.10.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.02.-02.03.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Schulungs-Ziel

Nach der Veranstaltung können Sie MySQL / MariaDB erfolgreich einsetzen und sind in der Lage einen professionellen Betrieb, sowie Hochverfügbarkeit und Performance Tuning nach Best Practices umzusetzen.

Wer sollte teilnehmen

MySQL / MariaDB Anwendungsentwickler, MySQL / MariaDB Datenbankadministratoren, MySQL / MariaDB Systemadministratoren mit ersten Erfahrungen und Kenntnissen mit MySQL / MariaDB, sowie SQL, der Linux Konsole und wichtigen UNIX-Befehlen.

Inhalt

  • Betrieb von MySQL / MariaDB
    • Installation und Konfiguration
    • Backup und Restore mittels mysqldump und xtrabackup
    • Point-in-Time-Recovery (PiTR)
    • Sicherheit
  • Hochverfügbarkeit von MySQL / MariaDB
    • Übersicht über die MySQL / MariaDB Architektur
    • MySQL / MariaDB Architekturen
    • Master/Slave Replikation
    • Master/Master Replikation
    • Virtuelle IP
    • Lese/Schreib-Verteilung
    • Aktiv/aktiv Clustering mit Galera Cluster
    • Load Balancing
  • Performance Tuning von MySQL / MariaDB
    • Allgemeines zu Performance
    • Hardware und Performance
    • Betriebssystem (Linux)
    • MySQL / MariaDB Datenbank-Konfiguration (my.cnf)
    • Schema Tuning
    • Indexierung
    • SQL Query Tuning
    • Profiling

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 1. Tag 10:00 - 17:00 Uhr, Folgetage 09:00 - 16:00 Uhr

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Offene Termine

23.10.-27.10.2017
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
26.02.-02.03.2018
5 Tage | 2.660,00
Köln   
Noch frei
Buchen Vormerken
Kein passender Termin? Termin
vorschlagen
Buchen ohne Risiko:
  • Keine Vorkasse
  • Kostenloses Storno bis zum Vortag des Seminars
  • Rechnung nach erfolgreichem Seminar
  • Garantierter Termin und Veranstaltungsort
  • Preise zzgl. Mehrwertsteuer
  • Der dritte Mitarbeiter nimmt kostenlos teil

Weitere Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen


Ein Team einer Firma will geschlossen das Seminar MySQL / MariaDB - Fortgeschrittene Techniken: Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning reservieren

An dieser Stelle kann ein Firmen-Lehrgangssystem zum Thema MySQL / MariaDB - Fortgeschrittene Techniken: Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning sachdienlich sein. Die Agenda des Seminars kann dabei gemeinsam mit den Dozenten erweitert oder komprimiert werden.

Haben die Seminarbesucher ohnehin Sachkenntnis in MySQL / MariaDB - Fortgeschrittene Techniken: Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning, sollte der erste Punkt der Agenda entfallen. Eine kundenspezifische Fortbildung rechnet sich bei mindestens 3 Mitarbeitern. Die Inhouse-Seminare zum Thema MySQL / MariaDB - Fortgeschrittene Techniken: Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning finden ab und zu in Berlin, Hannover, Stuttgart, Bonn, Düsseldorf, Duisburg, Bielefeld, Leipzig, Hamburg, Bochum, Dresden, Dortmund, Wuppertal, München, Essen, Münster, Nürnberg, Bremen, Frankfurt und Köln am Rhein in NRW statt.

Inhouse-Schulungen zu MySQL / MariaDB - Fortgeschrittene Techniken: Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning bundesweit

  • Freie und Hansestadt Hamburg Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Point-in-Time-Recovery (PiTR) | Aktiv/aktiv Clustering mit Galera Cluster
  • Landeshauptstadt Stuttgart von Baden-Württemberg
  • Schulungs-Schwerpunkt: Sicherheit | Betriebssystem (Linux)
  • Bundeshauptstadt Berlin Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Master/Master Replikation | Master/Slave Replikation
  • Landeshaupt München von Bayern
  • Schulungs-Schwerpunkt: Lese/Schreib-Verteilung | SQL Query Tuning
  • Frankfurt am Main in Hessen
  • Schulungs-Schwerpunkt: Virtuelle IP|MySQL / MariaDB Datenbank-Konfiguration (my.cnf)
  • Köln am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Betrieb von MySQL / MariaDB Installation und Konfiguration | Backup und Restore mittels mysqldump und xtrabackup
  • Hansestadt Bremen Stadtstaat
  • Schulungs-Schwerpunkt: Load Balancing | MySQL / MariaDB Architekturen
  • Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen Düsseldorf am Rhein
  • Schulungs-Schwerpunkt: Profiling|Hardware und Performance

Wenn alle Seminarbesucher einheitlich zustimmen, kann die MySQL / MariaDB - Fortgeschrittene Techniken: Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning Schulung hinsichtlich "Schema Tuning" am Rande gestreift werden und im Gegenzug wird "Performance Tuning von MySQL / MariaDB Allgemeines zu Performance" ausfühlicher thematisiert oder vice-versa.

Welche Seminare ergänzen MySQL / MariaDB - Fortgeschrittene Techniken: Betrieb, Hochverfügbarkeit und Performance Tuning?

Eine erste Ergänzung findet sich in SQL ANSI Komplett incl. fortgeschrittene Techniken mit

  • - UPDATE
  • HAVING
  • Ausschluss von Duplikaten (DISTINCT / UNIQUE)
  • Komplexe Lösungen mit Hilfe von Unterabfragen

Anzuraten ist auch eine Schulung von „Relationales Datenbankdesign“ mit der Behandlung von

  • Darstellungs-/Analysemethoden Entity-Relationship-Schema (ER-Diagramm)
  • referentielle Integrität
  • Methoden zur Analyse von Aufgabenstellungen/Projektbeschreibung
  • Performanz

Für Firmenschulungen ist das Thema „MS-TSQL Aufbau für Professionals“ mit den Kapiteln Cursor Grundlagen von Cursorn und Trigger Ereignisse auf dem Datenbankserver erkennen geeignet.

Für Professionals passt eine Hochverfügbarkeit in SQL Server 2014/2012 und 2008 R2  Fortbildung. In diesem Kurs werden u.a.

  • Einsatz von SQL Server in einer geclusterten HyperV-Umgebung 
  • AlwaysOn-Feature von SQL Server 2012 
  • Replikations-Tologieen (One-Way/Two-Way, Zentral/Dezentral etc.) 
  • Windows Server Cluster 
geschult.

Haben Sie Fragen?
  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Empfangsdamen der GFU