PDF-Download

Schulung Project 2003 Grundlagen (S118)
4.7 von 5 Sternen
3 Kundenbewertungen

MS Project 2003 ist nicht mehr die  aktuelle Version. Es gibt aber für Unternehmen triftige Gründe,  bestehende Installationen beizubehalten und weiter zu unterstützen.  Dieser Kurs ist geeignet, wenn Sie weiteres Personal mit MS Project 2003 Know-how benötigen.
 Die aktuelle Schulung MS-Project 2013 findet sich hier.
MS Project bietet leistungsfähige Werkzeuge, die die systematische Planung, problemlose Durchführung und professionelle Präsentation Ihrer Projekte vereinfachen.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

2 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Die Seminarteilnehmer können selbstständig einen Projektplan erstellen und bearbeiten. Sie können Ressourcen zuordnen und einfache Kosteninformationen eingeben. Sie kennen den Leistungsumfang, können unterschiedliche Informationen ausdrucken und Pläne formatieren.
Gegebenenfalls ist die Schulung Projektmanagement mit MS-Project noch passender.

Wer sollte teilnehmen

Projektleiter und Projektmitarbeiter, die im Umgang mit der Windows-Oberfläche routiniert sind und gute Grundkenntnisse in einer anderen Windows-Anwendung haben. Insbesondere ist eine Kenntnis von Excel vorteilhaft, wie sie in der Excel Schulung vermittelt wird

Inhalt

  • Grundlagen des Projektmanagements
  • Leistungsmerkmale von MS-Project
  • Umgang mit dem Projektberater
  • Strukturierte Erfassung des Projektes
    • Eingabe und nachträgliche Bearbeitung von Projektphasen,
    • Teilaufgaben, Arbeitspaketen und Vorgängen mit projektspezifischen Codes
    • Gliederung der Vorgänge
    • Beziehungen zwischen Vorgängen und Projektphasen
    • Die Auswirkungen unterschiedlicher Vorgangsverknüpfungen, Zeitabstände und Termineinschränkungen
    • Vorgänge auf dem kritischen Weg, wie entstehen Pufferzeiten, wie werden Puffer genutzt?
    • Die Analyse von Terminplankonflikten, Lösungsmöglichkeiten
    • Druck eines Projektstrukturplans
  • Projektmitarbeiter und andere Ressourcen
    • Erfassung von Ressourcen
    • Einplanung der Ressourcen
    • Wie beeinflusst der Ressourceneinsatz die Vorgangsdauer?
    • Die verschiedenen Arten der Vorgangssteuerung mit oder
    • ohne leistungsgesteuerte Terminplanung
    • Unterschiedliche Arbeitszeiten der Ressourcen, Parallelarbeit
  • Projektüberwachung und -steuerung
    • Der Basisplan
    • Eingabe von Arbeitsfortschritten
    • ganze oder teilweise Fertigstellung, Überprüfung des Projektfortschritts
    • Durchführung von Änderungen, Soll-Ist-Vergleich
  • Zuweisen und Verwalten von Kosten
  • Filter-, Gruppier- und Sortierfunktionen
  • Projektpräsentation und Informationsweitergabe
    • Druckfunktionen in Berichten und Ansichten
    • Darstellungen an PowerPoint und Visio übergeben
  • Verschiedene Ansichten: Wann wird welche eingesetzt?
    • Vorgangsansichten / Ressourcenansichten
    • Besonders: Gantt-Diagramm, Balkendiagramm: Einzelheiten,
    • Balkendiagramm: Überwachung, Ressource: Tabelle,
    • Ressource: Einsatz Kombination mit verschiedenen Tabellen

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 2 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr geduldig, ruhig, freundlich, anschaulich erklärt und vor allem sehr symphatisch. Super! Super Service. Habe mich sehr wohl gefühlt.

4/5
Anonyme Bewertung

Guter Praxisbezug, eigene zeitnahe Umsetzung am Rechner, gute Abwechslung zwischen Zuhören und Ausprobieren.

5/5
Anonyme Bewertung

Sehr gute Vermittlung des Wissens und gutes Eingehen auf individuelle Fragen

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick