PDF-Download

Schulung AutoCAD Mechanical Desktop Aufbau (S993)

Die auf AutoCAG basierende Version AutoCAD Mechanical Desktop stellt eine Erweiterung für das Gebiet des Maschinenbaus (CAD/CAM) dar. Die 3D-Anwendung zeigt sich für die mechanische Konstruktion besonders leistungsfähig und verfügt über einen vergrößerten Befehlsumfang, wodurch das eigenständige Erzeugen von parametrischen 3D-Volumenmodellen ermöglicht wird. Wenn Sie eine andere Autocad Schulung suche, werden Sie bei dem angegebenen Link fündig.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Anhand praktischer Beispiele und Übungen lernen die Teilnehmer die Theorie und Philosophie des Mechanical Desktop kennen. Ziel des Trainings ist die grundlegenden Funktionen einer modernen 3D-Applikation kennen lernen, das selbständige Erstellen von parametrischen 3D-Volumenmodellen, Zusammenbauten schneller und flexibler produzieren und die Ableitung und Ausgabe von normgerechten Fertigungszeichnungen.

Wer sollte teilnehmen

Technische Zeichner, Konstrukteure, Ingenieure, CAD-Anwender. Die Teilnehmer haben bereits die Schulung AutoCAD Mechanical Desktop Grundlagen besucht oder können vergleichbare Kenntnisse nachweisen.

Inhalt

  • Zusammenbau-Analyse und Szene
    • Analyse
    • Masseeigenschaften
    • Kollisionskontrolle
    • Minimaler 3D-Abstand
    • Szenen
    • Szenen erstellen und bearbeiten
    • Explosionsfaktoren
    • Explosionspfade
  • Zeichnungsableitung
    • Schnittansichten
    • Die Schnitt-Typen
    • Einstellungen für Schraffuren
    • Voll-, Halb- und Radialschnitte
    • Schnitte mit Schnittprofilen
    • Teilschnitte entlang einer Bruchlinie
    • Individuell gesteuerte Schnittberechnung
  • Symbole
    • Voreinstellungen
    • Oberflächensymbole
    • Form- und Lagetoleranzen
    • Bezugs- und Elementsymbole
    • Bezugsstellen-Symbole
    • Symbole für das Schweißen
    • Kantensymbole
    • Bearbeitungskommentare
    • Symbole nachbearbeiten
    • Passungslisten
    • Stückliste, Teileliste und Positionsnummern
    • Voreinstellungen
    • Die Stücklistendatenbank
    • Attributwerte
    • Die Teileliste im Papierbereich
    • Positionsnummern
  • Tabellengesteuerte Teile
    • Konstruktionsvariablen definieren
    • Steuerung durch eine Excel-Tabelle
    • Varianten eines Bauteils erzeugen
    • Einen Zusammenbau steuern
    • Funktionen unterdrücken
  • Normteile und Berechnungshilfen
    • Normteile
    • Bohrungen
    • Schraubenverbindungen
    • Beispiel
    • Schraubenverbindungen als Baugruppe
    • Schraubenverbindungsvorlagen
    • Wellengenerator
    • 3D-Bibliotheken
    • FEM-Analyse
  • Hybride Modellierung
    • Ein Flächenmodell erstellen
    • Ein Bauteil durch Vereinigen
    • Ein Bauteil durch Aufdicken erzeugen
    • Ein Volumenmodell durch Flächen stutzen
    • Flächenanalyse
  • Rendern
    • Grundbegriffe
    • Rasterformate
    • Farbtiefe, Farbsysteme
    • Der Befehl RENDER
    • Das Renderfenster
    • In eine Datei rendern
    • Ein Rasterbild anzeigen lassen
    • Renderoptionen und Statistik
    • Gekrümmte Flächen
    • Hintergrund
    • Beleuchtung
    • Lichtquellen einfügen
    • Schattenberechnung
    • Material
    • Materialbibliotheken
    • Materialien verwalten
    • Materialien erzeugen und ändern
    • Materialien zuweisen
    • Mappings
    • Materialien in der schattierten Anzeige
    • Render-Szenen
  • Daten-Import und -Export
    • DWG-Export
    • Das DXF-Format
    • Das IGES-Format
    • Das VDA-FS-Format
    • Das STEP-Format
    • Das SAT-Format (ACIS)
    • Das 3D Studio-Format
    • Weitere Möglichkeiten

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 1, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

Gerne beraten wir Sie persönlich per E-Mail oder Telefon.

Nicole Döhring

Kathrin
Gerstmann

Petra
Humartus

Ilona
Dick