PDF-Download

Schulung AutoCAD Grundlagen (S1154)
5 von 5 Sternen
1 Kundenbewertungen

AutoCAD ist "die" CAD-Produktpalette von Autodesk zum Erstellen von 2D- und 3D-Zeichnungen und weltweit die meistbenutzte CAD-Software, die sich quasi als Standard etabliert hat. Wurde es ursprünglich für die Erstellung einfacher technischer Zeichnungen entwickelt, so besitzt es mittlerweile ausgereifte 3D-Funktion zum Modellieren von beliebigen Objekten und bietet durch spezielle Erweiterungen Funktionen für insbesondere Ingenieure, Maschinenbauingenieure, Architekten, Innenarchitekten und Designfachleute sowie Geoinformatiker und Gebäudetechniker. AutoCAD ist ein vektororientiertes Zeichenprogramm, welches auf einfachen Objekte wie Linien, Polylinien, Kreise, Bögen und Texte aufgebaut ist, die wiederum die Grundlage für kompliziertere 3D-Objekte bilden. Die entwickelten AutoCAD-Dateiformate .DWG sowie .DXF sind heute der de facto Standard zum Austausch von CAD-Daten. Nach Angabe von Autodesk wurden seit der Erfindung des DWG-Formates rund 3 Milliarden Dateien erzeugt, davon wurden im Jahr 2006 eine Milliarde aktiv bearbeitet.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

5 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Anhand praktischer Beispiele und Übungen wird den Teilnehmern die Theorie und Philosophie von AutoCAD näher gebracht. Ziel des Trainings ist das selbständige Erstellen von Zeichnungen und die Ausgabe mit unterschiedlichen Layouts.

Wer sollte teilnehmen

Technische Zeichner, Konstrukteure, Ingenieure, CAD-Anwender mit Grundkenntnissen im Umgang mit dem Betriebssystem Windows. Konstruktive oder zeichnerische Vorkenntnisse sind von Vorteil.

Inhalt

  • Grundelemente
    • Die Benutzeroberfläche
    • Grafikbildschirm und MDI
    • Das Fadenkreuz
    • Statuszeile
    • Befehlsbereich
    • Bildschirmmenü
    • Werkzeugkästen und Werkzeuge
    • Schnellzugriff-Werkzeugkasten
    • Werkzeugpaletten
    • Multifunktionsleiste
    • Abrollmenüs
    • Zeichnungsdateien erstellen und verwalten
    • Neue Zeichnung erstellen
    • Zeichnung öffnen
    • Zeichnung sichern
    • Voreinstellungen
    • ADC-AutoCAD Design Center
    • Zeichnungseigenschaften
    • Befehlseingabe
    • Linien zeichnen
    • Kontextmenü
  • Autodesk-Anwendungen Installieren
    • Systemanforderungen
    • Die Installation
    • Verzeichnisstruktur
    • Dateierweiterungen
  • Koordinatensysteme, Punkteingaben, Einheiten
    • Weltkoordinatensystem
    • Kartesische Koordinaten
    • Absolute Koordinaten
    • Relative Koordinaten
    • Polarkoordinaten
    • Koordinateneingabe durch Länge und Richtung
    • Dynamische Koordinateneingabe
    • Weitere Koordinatensysteme
    • Kugelkoordinaten
    • Zylinderkoordinaten
    • Zeichnungseinheiten
  • Zeichnungsobjekte
    • Strahl und Konstruktionslinie
    • Kreis, Bogen, Ring, Ellipse
    • Polygon, Rechteck
    • Band, Solid
    • 2D-Polylinien
    • Spline
    • Multilinien
    • Multilinien erzeugen
    • Erstellen von Multilinienstilen
    • Multilinien bearbeiten
  • Entwurfseinstellungen und Hilfsfunktionen
    • Raster und Fang
    • Polarer Fang
    • Der Objektfang
    • Objektfangmodi
    • Filter von X-/Y-/Z-Punkten
    • Die Objektfangspur
    • Dynamische Eingabe
    • Ortho
    • Funktionstasten für Hilfsfunktionen
  • Steuerung der Bildschirmanzeige
    • Regenerieren und Neuzeichnen
    • Zeichnungslimiten
    • Zoom und Pan
    • Übersichtsfenster
    • Benannte Ansichtsfenster
    • Der Befehl -AFENSTER
  • Objektinformationen
    • Schnelleigenschaften
    • Eigenschaften
    • Abfragebefehle
    • Auflisten, ID Punkt
    • Abstand, Winkel, Radius
    • Fläche, Masseneigenschaften, Volumen
    • Zeit, Status, Variable definieren
  • Ebenentechnik (Layertechnik)
    • Objekteigenschaften
    • Befehlsübersicht
    • Farben, Linientypen, Linienstärken
    • Der Befehl LAYER
    • Layersteuerung
    • Layer erstellen, aktualisieren, umbenennen und löschen
    • Layerliste und Layereigenschaften
    • Layerliste filtrieren
    • Layereinstellungen speichern
    • Objekteigenschaften und ADC
  • Zeichnungsänderungen
    • Objektwahlmethoden
    • Objektwahlmethoden und der Befehl LÖSCHEN
    • Filtrieren von Objekten
    • Schnellauswahl
    • Gruppierung von Objekten
    • Objektwahl-Einstellungen
    • Einstellungen für visuelle Effekte
    • Editierbefehle
    • Kopieren
    • Schieben
    • Spiegeln
    • Reihe
    • Rechteckige Anordnung
    • Polare Anordnung
    • Drehen
    • Skalieren
    • Versetzen
    • Bruch
    • Verbinden
    • Strecken
    • Länge
    • Stutzen
    • Dehnen
    • Fasen
    • Abrunden
    • Editieren mit Griffen
    • Die Registerkarte Auswahl
    • Arbeiten mit Griffen
    • Griffmodi-Optionen - Arbeiten mit Griffmodi
  • Texte und Tabellen
    • Einzeiliger Text
    • Eingabe von Sonderzeichen
    • Position und Stil
    • Optionen im Kontextmenü
    • Einfügen von Schriftfelder
    • Textstil und Beschriftung
    • Beschriftung als Objekteigenschaft
    • Absatztext
    • Der MTEXT-Editor
    • Zeichen formatieren und Eigenschaften
    • Tastenkombinationen und Kontextmenü
    • Nummerierung und Aufzählung
    • Symbole
    • Texte editieren
    • Ändern - Eigenschaften
    • Textobjekte ändern, Skalieren, Ausrichten
    • Rechtschreibung
    • Arbeiten mit Schriftfeldern
    • Einfügen und aktualisieren von Schriftfeldern
    • Schriftfeld - Objekt
    • Schriftfeld - Datum
    • Schriftfeld - Dokument
    • Tabellen
    • Tabellenstil
    • Tabelle einfügen
    • Tabelle bearbeiten
  • Bemaßungen
    • Bemaßungsarten und -befehle
    • Assoziative Bemaßung
    • Lineare Bemaßung
    • Weiter und Basislinie
    • Radius, Durchmesser, Bogenlänge und Verkürzt
    • Zentrumsmarke
    • Winkelbemaßung
    • Koordinatenbemaßung
    • Schnellbemaßung
    • Multi-Führungslinie
    • Form- und Lagetoleranzen
    • Bemaßungsvariablen und -stile
    • Bemaßungsvariablen
    • Bemaßungsstile
    • Bemaßungsstil Manager
    • Bemaßungsstil und Bemaßungsstilfamilien Stile und Liste
    • Neue Bemaßungsstile
    • Bemaßungsstilfamilien
    • Linien, Symbole und Pfeile
    • Linien
    • Symbole und Pfeile
    • Text
    • Einpassen
    • Primäreinheiten
    • Alternativeinheiten
    • Toleranzen
    • Editieren von Bemaßungen
    • Bemaßungsplatz
    • Bemaßungsunterbrechung
    • Bemaßung prüfen
    • Bemaßung bearbeiten
    • Maßtext bearbeiten (ausrichten)
    • Eigenschaften ändern
    • Bemaßungsstile und ADC
    • Bemaßungen aktualisieren
    • Bemaßungen erneut verknüpfen
  • Schraffieren von Flächen
    • Einführung
    • Der Befehl GSCHRAFF
    • Schraffurmuster
    • Muster-Eigenschaften
    • Schraffurursprung
    • Schraffurumgrenzung definieren
    • Beschriftung
    • Assoziativ
    • Inseln
    • Abstandstoleranz
    • Der Befehl SCHRAFF
  • Layouts und Plotten
    • Layouts
    • Modell- und Papierbereich
    • Ansichtsfenster im Papierbereich
    • Layout-Elemente
    • Layout von Vorlage
    • Layout-Assistent
    • Seiteneinrichtungs-Manager
    • Beschriftungen und Zeichnungsmaßstab
    • Maßstäbeliste
    • Beschriftungen- und Beschriftungssichtbarkeit
    • Zeichnungselemente mit Beschriftung
    • Bemaßung und Beschriftung im Papierbereich
    • Bemaßung und Beschriftung im Modellbereich
    • Plotten und Plotstile
    • Plotten mit Linienstärken
    • Plotten mit Plotstiltabellen
    • Farbabhängige Plotstile
    • Plotmarkierung
    • Weitere Ausgabeformate
    • DWF-Dateien
    • PDF-Dateien
    • JPG-Dateien
  • Benutzerkoordinatensysteme
    • Der Befehl BKS
    • Benanntes BKS
    • Orthogonales BKS
    • BKSymbol
  • Einführung in die Baukastentechnik
    • Objekteigenschaften und Blockdefinitionen
    • Interne Blöcke - Der Befehl BLOCK
    • Blöcke einfügen - I - Der Befehl EINFÜGE
    • Blockdefinitionen auf Layer 0
    • Verlegen von Blöcken
    • Voreinstellungen beim Einfügen
    • Externe Blöcke - Der Befehl WBLOCK
    • Blöcke einfügen - II - ADC
  • Zeichnungsvorlagen
    • Prototypzeichnungen, Standards
    • Beschreibung und Vorteile
    • CAD-Standards überprüfen
    • Layer konvertieren

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 2, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 5 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Kundenbewertungen

5/5
Anonyme Bewertung

Ging immer wieder auf Fragen ein, stellte sich gut auf unterschiedliche Teilnehmer ein

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen