PDF-Download

Schulung AutoCAD Aufbau (S1155)

AutoCAD unterstützt die komfortable Erstellung von branchenspezifischen Bibliotheken und damit die Entwicklung von normgerechten Konstruktionen im Baukastensystem. Die richtige Anwendung dieser Methodik führt zu einer enormen Produktivitätssteigerung des Anwenders.

Buchungsmöglichkeiten

Firmenschulung Anfragen
Inhouse-Schulung Anfragen
Individualschulung Anfragen

Preis

Auf Anfrage

Dauer

3 Tage. Die vorgeschlagene Dauer kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Schulungs-Ziel

Anhand praktischer Beispiele und Übungen werden den Teilnehmern spezielle Themen zur Vertiefung des AutoCAD-Wissens näher gebracht. Ziel des Trainings ist eine effizientere Anwendung der Software um normgerechte Zeichnungen in 2D mit Hilfe der Baukastentechnik zu erstellen

Wer sollte teilnehmen

Technische Zeichner, Konstrukteure, Ingenieure, CAD-Anwender. Die Teilnehmer sollten mit dem Betriebssystem Windows und AutoCAD Basiswissen vertraut sein. Konstruktive oder zeichnerische Vorkenntnisse sind von Vorteil. Weitere Autocad Schulungen sind unter diesem Link zu finden.

Inhalt

  • Die Baukastentechnik
    • Beschreibung und Einsatzgebiete
    • Vorteile des Baukastensystems
    • Symbolbibliotheken
  • Arbeiten mit Blöcken
    • Interne und externe Blöcke
    • Objekteigenschaften und Blockdefinitionen
    • Einfügen von Blöcken
    • Blöcke und AutoCAD DesignCenter
    • Bearbeiten von Blöcken
    • Verschachteln von Blöcken
    • Zeichnungen als Blockdefinitionen - Der Befehl BASIS
    • Blöcke aktualisieren oder neu definieren
    • Blöcke mehrfach einfügen - Der Befehl MEINFÜG
  • Arbeiten mit Attributen
    • Bedeutung von Attributen
    • Attribute definieren
    • Attributmodi
    • Attribute mit Schriftfeld
    • Voreinstellungen beim Einfügen
    • Eingabe im Dialogfenster
    • Attributanfragen unterdrücken
    • Sichtbarkeit steuern
    • Editieren von Attributen
    • Blockattribut-Manager
    • Editieren von Attributwerten
    • Bearbeiten (EATTEDIT)
    • Bearbeiten (ATTEDIT)
    • Global bearbeiten
    • Attribute aktualisieren und neu definieren
  • Extraktion von Attributen
    • Datenextraktion
    • Datenquelle
    • Objekte wählen
    • Eigenschaften wählen
    • Daten verfeinern
    • Ausgabeoptionen
    • Tabelle aktualisieren
    • Attributsextraktion (DDATTEXT)
    • Die Ausgabedatei
    • Die Vorlagendatei
  • Blöcke und Attribute in der Praxis
    • Symbolbibliotheken
    • AutoCAD-Symbolbibliotheken
    • Blöcke als Symbole
    • Symbolbibliotheken verwalten
    • Schriftfelder und Zeichnungsrahmen
    • Stücklisten
    • Tabellen
  • Dynamische Blöcke
    • Arbeiten mit dynamischen Blöcken
    • Blockeditor
    • BKS im Blockeditor
    • Blockeditor Einstellungen
    • Parameter, Aktionen und Parametersätze
    • Abhängigkeiten
    • Blöcke mit Aktionsparametern
    • Aktionsparameter einfügen
    • Eigenschaften von Aktionsparametern
    • Aktion verknüpfen
    • Werteliste definieren
    • Sichtbarkeitsparameter und Sichtbarkeitsstatus
    • Abrufaktion und Abruftabelle
    • Attributsdefinition
    • Blöcke mit Abhängigkeitsparametern
    • Abhängigkeiten einfügen
    • Eigenschaften von Abhängigkeitsparametern
    • Blockeigenschaftentabelle einfügen
    • Konstruktionsobjekte
    • Blockeigenschaftentabelle mit mehreren Abhängigkeitsparametern
    • Bemaßungsparameter in Abhängigkeitsparameter konvertieren
  • Parametrisches Zeichnen
    • Geometrische Abhängigkeiten
    • Abhängigkeiten einfügen
    • Auto-Abhängigkeiten
    • Bemaßungsabhängigkeiten
    • Bemaßungsabhängigkeiten einfügen
    • Die Anzeige der Bemaßungsabhängigkeit
    • Parameter-Manager 
    • Abhängigkeiten lösen
  • Normgerechte Einzelteilzeichnungen
    • Modell- und Papierbereich
    • Bereich wechseln
    • Zeichnungen im festen Modellbereich
    • Zeichnungen im Papierbereich
    • Ansichtsfenster im Papierbereich
    • Layer in verschiebbaren Ansichtsfenstern
    • Ansichtsfenster-Optionen
    • Ansichtsfenster anzeigen
    • Anzeige gesperrt
    • Plot schattieren
    • Löschen, Verschieben, Skalieren, Drehen
    • Layout-Elemente
    • Layout- und Einfügen-Layout-Optionen
    • Seiteneinrichtungs-Manager
    • Beschriftungen und Zeichnungsmaßstab
    • Maßstäbeliste
    • Zeichnungsobjekte mit Beschriftung
    • Beschriftungssichtbarkeit
    • Zeichnungsrahmen und Maßstab
    • Bemaßungen und Beschriftungen
    • Bemaßung und Beschriftung im Papierbereich
    • Bemaßung und Beschriftung im Modellbereich
  • Extern referenzierte Zeichnungen
    • Externe Referenzen zuordnen oder überlagern
    • Layereigenschaften
    • Externe Referenzen und/oder abhängige Symbole binden
    • Weitere XREF-Optionen
    • Die Logdatei
    • Blöcke oder externe Referenzen zuschneiden
    • Speichern und Laden von XREF-Dateien
    • Referenzmanager
  • Weitere extern referenzierte Dateien
    • Referenzdateien
    • Referenzdateien erstellen
    • DWF-Dateien
    • PDF-Dateien
    • JPG-Dateien
    • DWF und/oder PDF exportieren
    • Arbeiten mit Unterlagen
    • Unterlagen anhängen
    • Verwenden der kontextabhängigen Multifunktionsleisten
    • Unterlagenlayer
    • Unterlagenfang
    • Zuschneiden
    • Anpassen
  • Editieren von Blöcken und Externen Referenzen
    • Beschreibung und Einsatzgebiete
    • Einstellungen
  • Konstruktionszeichnungen
    • Erstellen von Entwurfszeichnungen
    • Erstellen von Zusammenstellungszeichnungen
    • Einzelteile einfügen oder zuordnen
    • Vorteile von externen Referenzen
    • Einzelteile bearbeiten
    • Einzelteilzeichnungen als Layouts
    • Stücklisten

Schulungszeiten und Teilnehmerzahl

Teilnehmerzahl:min. 2, max. 8 Personen

Schulungszeiten: 3 Tage, 09:00-16:00

Ort der Schulung: GFU-Schulungszentrum Köln oder bei Ihnen als Inhouse-Schulung

Haben Sie Fragen?

  • 0221 82 80 90
  • Chat offline
Drei Frauen